Günstiges VPN

Sie suchen ein günstiges VPN? Dann lassen Sie mich eins von Anfang an klarstellen: billig und günstig ist nicht das gleiche! Bevor Sie sich also direkt auf das billigste Angebot stürzen, lesen Sie hier meinen Artikel über günstige VPNs in der Schweiz. Auch ist selbstverständlich das teuerste Angebot nicht immer gleich das Beste. So ist das Serviceangebot bei den Anbietern höchst unterschiedlich. Ich habe günstige VPN Anbieter in meinen Tests unter die Lupe genommen. Das günstigste von mir getestete VPN war dabei auch gleichzeitig das Beste. Es ist also auch möglich ein VPN günstig zu abonnieren. Hier erfahren Sie alles über günstige VPNs.

Ein günstiges VPN gefällig? – So finden Sie das beste VPN der Schweiz

Doch was macht das beste VPN eigentlich aus? Um die Qualität günstiger VPNs einzuschätzen müssen mehrere Faktoren beachtet werden: Neben der Laufzeit des Abonnements und dem entsprechenden Preis ist es auch noch wichtig zu beachten auf wie vielen Geräten Sie den VPN nutzen können, dies wird als Multi-Login bezeichnet.

Die Suche nach einem günstigen VPN Anbieter

Auf dem Markt sind schier endlos viele günstige VPN Anbieter vertreten, die miteinander konkurrieren. Auf dieser Website will ich Sie bei der Auswahl eines passenden günstige VPN Anbieters unterstützen. In meinem Ranking sind die einzelnen Testergebnisse übersichtlich dargestellt. Bei der Bewertung der VPN Anbieter werden mehrere Kriterien herangezogen, welche Sie auf meiner Seite über die „Top VPNs“ finden können.

Ein günstiges VPN?

Was kostet ein günstiges VPN?

In der Schweiz kostet ein VPN monatlich zwischen 3,20 und 8,00 CHF. Dies sind die durchschnittlichen Kosten mit denen Sie in der Schweiz rechnen müssen. Achten Sie bei der Auswahl eines VPNs aber auch immer auf aktuelle Aktionen, so können Sie insbesondere beim Abschluss eines Jahresabonnements bares Geld sparen. Beispielsweise bei den Anbietern NordVPN und ExpressVPN gibt es immer wieder tolle Aktionen, wodurch Sie ein hochwertiges VPN günstig erstehen können. Dank der 30-tägigien Geld-Zurück-Garantie kaufen Sie die Katze nicht im Sack! Sollte Ihnen der VPN nicht gefallen können Sie diesen einfach innerhalb der ersten 30 Tage wieder zurückgeben und Sie erhalten das Geld zurück. Sie haben also nichts zu verlieren, im Zweifelsfall rate ich deswegen dazu, es einfach mal auszuprobieren.

Darüber hinaus können Sie auch Geld sparen, indem Sie auf Angebote mit der Multi-Login Option achten. Mit einem Multi-Login können Sie ein VPN auf mehreren Geräten gleichzeitig verwenden. So können Sie sich den VPN, sowie auch die monatlichen Kosten, mit Freunden oder der Familie teilen.

Die TOP 3 der günstigen VPN-Anbieter – Bewertungskriterien:

  • Laufzeit des Abonnements: Um den durchschnittlich günstigsten Preis zu erzielen ist es ratsam ein Jahresabonnement abzuschließen.
  • Verfügbare Multi-Logins: Auch dank der angebotenen Multi-Logins können Sie viel Geld sparen. Teilen Sie sich ein günstiges VPN mit der Familie und Freunden, wird das Angebot für den einzelnen noch erschwinglicher.

Was bringt Ihnen ein günstiges VPN?

Betrachten wir erst einmal die Frage, was ein günstiger VPN überhauptist und warum Sie einen benötigen. Da Sie offenbar hier sind, weil Sie ein gutes und bezahlbares VPN suchen, wissen Sie wahrscheinlich, was das ist. Dennoch erkläre ich gerne sicherheitshalber nochmal den Begriff. Bei einem VPN – ausgeschrieben: Virtual Private Network – handelt es sich um eine End-to-End Verbindung, die verschlüsselt istund die dazu dient, mit dem Internet zu verbinden, und zwar:

Erstmal will ich an dieser Stelle noch Mal klarstellen, was ein VPN ist und wozu Sie dieses brauchen. Ich gehe mal davon aus, dass die meisten die ein günstiges VPN Suchen auch wissen was das ist, aber um alle auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen hier noch Mal eine Begriffsklärung: VPN steht für Virtual Private Network (zu Deutsch: virtuelles privates Netzwerk). Dies bezeichnet eine verschlüsselteEnd-to-End“ Verbindung, welche Ihre Internetverbindung folgendermaßen zu optimieren:

  • Höchste Sicherheit: Sie und Ihre Privatsphäre werden während des Surfens geschützt.
  • Anonymität: Sie bleiben dank eines VPNs stets anonym und keiner kann Informationen wie Ihren Standort oder Ihre IP-Adresse einsehen.

Es wird immer wichtiger die eigene Privatsphäre zu schützen. Auch bei der Wahl eines günstigen VPNs müssen Sie beachten, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre sichergestellt wird und Ihr Internetanbieterkeinen Zugriff auf Ihre Daten bekommt. Ich weiß, Sie sind mit Sicherheit nicht kriminell oder haben etwas zu verstecken. Trotzdem ist es in Zeiten des Datenhandels besonders wichtig auf den Schutz der eigenen Daten zu achten.

Für die meisten VPN Nutzer ist der Sicherheitsaspekt auch der Hauptgrund sich für den auf eines VPNs zu entscheiden. Ich persönlich nutze immer eine per VPN gesicherte Internetverbindung, egal ob am PC oder auf dem Smartphone und würde Ihnen empfehlen das gleiche zu tun.

Mal ein Beispiel um die Brisanz des Themas Datenschutz zu verdeutlichen: Wenn Sie in der Schweiz etwas in Ihren Webbrowser eingeben, produzieren Sie unendlich viele Daten.Auf jeder Website die Sie besuche hinterlassen Sie Spuren. Mithilfe Ihrer individuellen IP-Adresse ist es ein Kinderspiel Ihren Standort zu ermitteln und Ihre Identität offenzulegen. Daher ist es unumgänglich sich selbst bei jeder Aktion im Internet abzusichern.

Eine VPN-Verbindung ist dabei das Hilfsmittel der Wahl. Dank der verschlüsselten VPN-Verbindungkönnen diese Daten über Ihre Person nicht erfasst werden und Sie können anonym surfen ohne irgendwelche Spuren zu hinterlassen. Das VPN stellt einen verschlüsselten Tunnel zwischen Ihren Geräten und dem Server her. So wird vermieden, dass Ihr Internetanbieter, Hacker oder gar Regierungen, Zugriff auf Ihre Daten bekommen. Ein gutes VPN sichert Sie gegen derartige unrechtmäßigen Zugriffe ab.

Ihre IP-Adresse wird dank des VPNs anonymisiert. Denn anstelle Ihrer eigenen IP-Adresse, nutzen Sie die des VPN Servers mit dem Sie sich verbunden habe. So kann keiner erkennen wer gerade die entsprechende Website besucht. Es erscheint so, als wären Sie der Server. So surfen sie komplett anonym!

Dies waren die, meiner Meinung nach, wichtigsten Gründe für einen VPN Dienst. Darüber hinaus gibt es natürlich noch weitere gute Gründe ein günstiges VPN zu nutzte, zum Beispiel um:

Zugriff auf gesperrte Inhalte zu bekommen.

Zensuren im Internet zu umgehen.

Ein gutes VPN hilft Ihnen nämlich zum einen, Zensuren zu umgehen. Zum anderen erhalten Sie darüber Zugang zu Webseiten, die eigentlich geographisch blockiert sind. Ich nenne Ihnen ein Beispiel: Stellen Sie sich vor, Sie reisen von der Schweiz nach China und möchten dort Facebook nutzen. Sie werden schnell feststellen, dass dies nicht möglich ist ohne VPN – denn: Facebook ist in China gesperrt.

Oder stellen Sie sich vor, Sie versuchen in der Schweiz das Angebot der US-Amerikanischen Netflix Bibliothek aufzurufen um Ihre Lieblingsserie oder einen neuen Film zu sehen. Dann kommen Sie ohne ein VPN nicht weit. Es geht einfach nicht. Auch andere Angebote, wie etwa das des BBC iPlayers aus Großbritannien können Sie nur mit einem geeigneten VPN nutzen. Auch andersherum gilt: Aus dem Ausland können Sie nur mit Hilfe eines VPNs das Schweizer Fernsehen verfolgen.

günstige vpn anbieter

Verändern Sie Ihr Leben mit einem guten VPN! Dann können Sie alles anschauen, egal wo in der Welt Sie sich befinden. Die einzige Bedingung ist, dass Ihr Anbieter auch über einen Server in dem entsprechenden Land verfügt.  Mit Hilfe des VPN wird ein Standort simuliert, so können Sie in dem jeweiligen Land unbegrenzt auf alle Inhalte zugreifen. Auf diese Art und Weise können Sie jegliche Sperre und Blockade umgehen.

Angenommen Sie befinden sich in China und ein günstiger VPN verfügt über Server in Großbritannien oder den Vereinigten Staaten. Sobald Sie sich mit einem entsprechenden Server verbinden, ist die Blockade weg. Dann können Sie alle Inhalte erreichen und sogar das Angebot von Netflix USA nutzen. Nochmal: es ist egal ob Sie gar nicht in den USA sind, sobald Sie sich mit einem Server in den USA verbinden können Sie alle dort verfügbaren Inhalte nutzen.

Die Geschwindigkeit eines günstigen VPNs ist auch immer ein wichtiges Thema. Wenn Sie etwa Videos streamen wollen, sollten Sie auch genau auf die Geschwindigkeit achten. Ein günstiges VPN mit ewigen Ladezeiten bringt Ihnen auch nicht den gewünschten Effekt. Doch es gibt auch genug günstige VPN Anbieter, die Ihnen vollen Komfort bieten.

Optimale Leistung bei geringem Preis

Sie suchen ein günstiges VPNmit vollem Funktionsumfang – so viel steht schonmal fest. Doch mit welchen Preisen müssen Sie da rechnen? Was ein günstiger VPN? Jeder von uns ist ein Schnäppchenjäger und das ist auch gut so. Verwechseln Sie dabei aber bitte nie günstig mit billig! Ich hoffe Sie verstehen was ich meine. Wenn Sie einmal günstige VPNs genutzt haben, welches Ihre Privatsphäre nicht schützen konnte oder Ihnen keinen Zugriff auf blockierte Inhalte ermöglicht hat, dann wissen Sie wovon ich rede.

Durch seine Qualität werden günstige VPN erst günstig. Daher ist es mir so wichtig nicht nur über die Zahlen zu reden. Nichts ist wichtiger, als das das günstige VPN auch einwandfrei funktioniert. Was bringt Ihnen denn ein billiges VPN welches Ihre Privatsphäre nicht einmal schützt? Und wozu ein günstiger VPN, dernicht einmal Zugriff auf gesperrte Inhalte gibt? So kann ein billiges VPN Sie teuer zu stehen kommen.

Kostenlose oder „Gratis“ VPNs

Das beste VPN gibt es ganz sicher nicht umsonst. Insgesamt ist von den komplett kostenfreien VPNs abzuraten. Diese sind Angebote sind meist sogar sehr gefährlich. Es wird vermeintlicher Schutz der Privatsphäre propagiert, aber in Wirklichkeit werden Sie einfach nur ausgenutzt.

Wie Sie wohl wissen, ist nichts im Leben wirklich umsonst. Auch die Anbieter der kostenlosen VPNs müssen Ihre Mitarbeiter bezahlen und wirtschaftlich arbeiten. Alleine die Kosten für die ganze technische Infrastruktur erfordert hohe Investitionen. Darüber hinaus verbrauchen die Nutzer unglaublich viel Bandbreite, die sich auch nicht von alleine bezahlt.

Wenn ein Anbieter also keine Gebühren verlangt, stellt sich die Frage womit er eigentlich sein Geld verdient. Die Antwort ist einfach: mit den Nutzern. Sie sind das Produkt! Genauer gesagt, die Daten die von Ihnen gesammelt werden. Der Anbieter verfolgt alle Aktivitäten, die Sie per VPN Ausführen. Diese Daten können dann zu hohen Preisen an Dritte verkauft werden.

Selbstverständlich sind nicht alle gehandelten Daten sehr sensibel. Wenn Sie Glück haben werden nur die Daten Ihres Internet Datenverkehrs verkauft. Wenn Sie Pech haben können aber auch sehr persönliche und sensible Daten, beispielsweise die Ihrer Kreditkarte verkauft und gehandelt werden. Daher nochmals mein Rat: nutzen Sie keine gratis VPNs. Es gibt auch viele günstige VPN Anbieter die nutzen können.

Comments are closed.