Password Managers

bester passwort manager

Bester Passwort Manager: Wie funktioniert es?

Bester Passwort Manager: Heutzutage läuft fast alles übers Internet. Und da muss man bei Sicherheit und Datenschutz genau aufpassen. Experten raten für jedes Benutzerkonto ein anderes und vor allem sicheres Passwort zu erstellen. Das soll das Risiko von Hackerangriffen reduzieren. Doch wie kann man sich die ganzen Zahlen- und Buchstabenkombinationen merken? Die Antwort ist: mit einer Passwortverwaltung! Denn die besten Passwortverwalter nehmen uns die Arbeit ab und sorgen für Organisation unserer Benutzerkonten!

Aktualisiert: 28. Februar 2021

Wie erstelle ich ein sicheres Passwort?

Als junger Teenager war mein Passwort für meinen Computer “mamapapa”. Doch so sicher, wie ich dachte, war es nicht. Kurze Zeit später fand ich meine Schwester an meinem PC vor, die das Passwort geknackt hatte. Und auch nachdem ich mein Passwort von “mamapapa” nach “papamama” verstellt habe, loggte sich meine Schwester weiterhin auf meinem Computer ein.

Das ist ein Beispiel von richtig schlechter Passwortverwendung! Doch was passiert nun, wenn nicht die Schwester, sondern ein Hacker dein Passwort herausfindet? Und wenn er nicht nur deinen Computer, sondern auch dein E-Mail oder Bankkonto öffnet?

Die fatalen Folgen, die dies mit sich bringen würde, kann man sich denken. Wenn man Glück hat, verschickt der Hacker nur E-Mails in deinem Namen oder lädt Fotos auf den sozialen Medien hoch. Wenn man Pech hat und der Hacker das Bankkonto angreift, kann es aber auch richtig teuer werden.

Umso erschreckender ist, dass einfach-zu-knackende Passworts nach wie vor sehr beliebt sind. Wenn du denkst, dass mamapapa ein schlechtes Passwort ist, dann überlege dir mal, wie viele Leute an dein Konto gelangen könnten, wenn du die Zahlenkombination 123456 verwendest.

Und jetzt habe ich schon ungefähr 5% meiner Leser erwischt. 123456 ist nämlich das am häufigsten benutzte Passwort der Deutschen. Und wer ganz originell ist, benutzt 12345678.

Dabei schreien diese Passwörter nur nach Skandalen! Um seine Benutzerkonten optimal zu schützen, sollte man stattdessen sichere Passwörter verwenden. Damit meine ich möglichst lange Passwörter, die eine Kombination aus Ziffern, Buchstaben und Sonderzeichen beinhalten. Und nein, damit meine ich nicht 123456A!, sondern eher etwas, dass so aussieht: 8ThD&Sq!2§Op%H.

 

Wie kann ich mir meine Passwörter merken?

Und um seine online Konten maximal zu schützen, sollte man für jedes Konto individuelle Login Daten erstellen. Doch wie kann man sich das merken?

Einige Leute speichern ihre Passwörter in einer Cloud ab. Aber auch diese Clouds sind nicht vor Hackerangriffen geschützt und sollten deshalb niemals sensible Daten enthalten.

Du kannst deine Passwörter auch in deinem Browser speichern. Dies ist allerdings auch keine gute Idee. Denn was passiert, wenn dein Gerät in falsche Hände gelangt?

Natürlich kann man seine Passwörter auch aufschreiben und dem Dieb schön an die Pinnwand hängen…

Also welche Lösung gibt es wirklich? Ein Passwortverwalter! Aber was ist das?

Die besten Passwortverwalter sind Apps oder Browsererweiterung, die die Organisation von verschiedenen Passwörtern für dich übernehmen.

Oftmals läuft dies über eine verschlüsselte Cloud ab, die nur auf einem lokalen Server deines Anbieters gespeichert wird. Allerdings gibt es auch Passwortverwalter, die über einen USB-Stick laufen.

Für die besten Passwort Manager kannst du dir ein Benutzerkonto anlegen. In dem Konto kannst du sichere Passwörter erstellen und speichern. So hast du all deiner Login Daten gespeichert und geschützt und musst dir außer dein Master Passwort kein Passwort merken. Die gespeicherten Passwörter werden verschlüsselt, um deine Passwörter zu schützen.

Das Master Passwort dient dabei für die beste Passwort App als Login Information. Nur wenn du dein Master Passwort in Zusammenhang mit einer E-Mail Adresse eingibst, werden deine gespeicherten Daten entschlüsselt.

Bester Passwort Manager: Was kann er?

Anhand sicherster Passwort Manager kannst du sichere Passwörter erstellen und organisieren. Allerdings können die besten Passwort Manager nicht nur Passwörter verwalten, sondern haben auch Zusatzfunktionen, die je nach Anbieter variieren.

Beste Passwort App haben Gesichtserkennung oder Fingerabdrucksfunktionen integriert, die als Master Passwort dienen. Dadurch wird sichergestellt, dass deine Passwörter geschützt sind und nur du an dein Konto der beste Passwort App gelangen kannst.

Mithilfe der App kannst du auch eine Zwei Faktoren Authentifizierung einstellen. Dadurch wird nicht nur dein Master Passwort, sondern auch eine zweite Authentifizierungsoption verlangt. Die beste Passwort App schickt dafür zum Beispiel einen Authentifizierungscode an dein Handy.

Des Weiteren können Passwortverwalter auf mehreren Geräten installiert werden. Je nach Anbieter varriert die Anzahl der Geräte.

Anhand sicherster Passwort Manager kannst du auch Notizen und Adressen speichern. Einige Anbieter der Paßwortverwaltung speichern auch deine Adresse. Wenn du auf einer Internetseite ein neues Benutzerkonto erstellst und deine Adresse gefragt wird, wird die beste Passwort App die Adresse automatisch ausfüllen.

Außerdem lassen die besten Passwort Manager dich deine Daten mit anderen teilen. Wenn du beispielsweise deinem Kollegen Zugang zu einem deiner online Konten gewähren willst, kannst du über die beste Passwort App einen seperaten Ordner anlegen. Diesen Ordner kannst du dann mit deinem Kollegen teilen. Die restlichen gespeicherten Passwörter bleiben dabei verschlüsselt.

Einige Passwortverwalter sind auch in Abos von Antivirenprogrammen enthalten. Andere beinhalten ein VPN in ihrer Premium Version. Dies hat den Vorteil, dass du gleichzeitig von Viren und Malware geschützt bist.

Darüber haben die besten Passwort Manager eine Notlösung, falls du dein Master Passwort vergisst. Anhand bester Passwort Manager kannst du bestimmte Telefonnummern, Adressen oder vertrauenswürdige Personen als Authentifizierungsoption einstellen. Wenn du dein Master Passwort vergisst, kannst du so trotzdem an deine Passwort Datenbanken gelangen.

Vorteile der Passwortverwaltung

Die besten Passwort Manager bieten einige Gründe, deine Passwörter zu schützen.

Bester Passwort Manager: Vorteile

  • Sichere individuelle Passwort Erstellung
  • Organisation von Zugangsdaten
  • Schutz und Sicherheit
  • Reduziertes Risiko vor Hackerangriffen
  • Verschlüsselung der Daten
  • Keine Passwörter mehr vergessen
  • Teilen von Zugangsdaten
  • Automatische Ausfüllung von Kontaktdaten

Darauf solltest du bei der Wahl sicherster Passwort Manager achten

Bei der Auswahl sicherster Passwort Manager solltest du einige Dinge beachten!

Schutz und Sicherheit bester Passwort Manager:

Sorge dafür, dass deine persönlichen Daten geschützt sind. Die besten Passwort Manager verschlüsseln deine Daten auf komplizierte Weise. So können selbst Hacker nicht an dein Konto gelangen.

Zwei Faktor Authentifizierung:

Zu dem Schutz deiner Daten kann auch die Zwei Faktor Authentifizierung (F2A) beitragen. Achte darauf, dass die beste Passwort App eine F2A unterstützt. So kannst du deine Daten anhand sicherster Passwort Manager auf doppelte Weise schützen.

Betriebssystem:

Gehe sicher, dass die beste Passwort Manager App dein Betriebssystem unterstützt. Einige Anbieter funktionieren nur auf Windows oder Mac.

Benutzerfreundliches Design bester Passwort Manager:

Außerdem sollte das Design bester Passwort Manager benutzerfreundlich sein. So kannst du es einfach bedienen.

Anzahl der Geräte:

Wenn du die beste Passwort App auf mehreren Geräten installieren willst, solltest du die Nutzungsbestimmungen sichester Passwort Manager lesen. Einige Anbieter limitieren nämlich die Anzahl der Geräte.

Kundendienst sicherster Passwort Manager:

Ein hilfreicher Kundendienst kann dir helfen, falls du dein Master Passwort vergisst oder auf andere Probleme stößt. Die besten Passwort Manager bieten einen zuverlässigen Kundendienst an, der dir hilft und dich bei Problemen unterstützt.

Bester Passwort Manager: Diese Erfahrungen haben andere Kunden gemacht

Show next

FAQ

Wie viel kosten die besten Passwort Manager?

Das kommt auf den Anbieter drauf an. Einige Anbieter bieten kostenlose Versionen an. Die kostenlosen Versionen sicherster Passwort Manager sind für den Eigengebrauch okay, aber bieten meistens nur beschränkte Funktionen. Um für die beste Sicherheit zu sorgen, sollte man sich Premium Abos in Anspruch nehmen. Diese kann man schon für nur wenige Euro pro Monat bekommen.

Sicherster Passwort Manager: Woran erkenne ich ihn?

Anhand sicherster Passwort Manager kannst du deine Passwörter mit einem Master Passwort schützen. Achte darauf, dass der Service einen Verschlüsselungsdienst benutzt und du deine Daten nur mit deiner E-Mail in Zusammenhang mit deinem Master Passwort entschlüsseln kannst! Zudem solltest du eine Zwei Faktor Authentifizierung benutzen!

Bester Passwort Manager: App oder Browser Erweiterungen?

Einige Anbieter basieren komplett auf Apps, einige Anbieter gibt es auch als Browser Erweiterung. Die besten Passwort Manager bieten sowohl Apps für veschiedene Betriebssysteme als auch Browsererweiterung an.

Bester Passwort Manager: Mein Fazit

In diesem ganzen Durcheinander von Benutzerkonten und Passwörtern kann die beste Passwort App dir helfen, Überblick zu behalten. Schließlich wissen wir alle wie nervig es sein kann, ein Passwort zu vergessen und Probleme beim Login zu bekommen.

Noch nerviger (und möglicherweise kostspieliger) ist es, wenn dein Passwort in die falschen Hände gerät und deine Benutzerkonten gehackt werden. Um das zu verhindern, muss man unbedingt sichere Passwörter erstellen und diese regelmäßig ändern.

Durch Passwortverwalter wird dies zum Kinderspiel. Hier kann man einfach sichere Passwörter erstellen und speichern. Dies ist durch die intensive Verschlüsselung sicherster Passwort Manager geschützter als in einer normalen Cloud oder möglicherweise sogar einem Order auf deiner Festplatte.

Wenn du deine Passwörter und Zugangsdaten schützen möchtest, solltest du deshalb nur die besten Passwort Manager verwenden!

InternetPrivatsphare.ch