Dashlane vs 1Password: Der Password Manager Vergleich 2022

ExpressVPN Festtag-Spezial

Die beiden Passwort Manager sind praktische Tools, um Passwörter zu verwalten und sichere neue Passwörter zu generieren. Die Tage, wo man sich um seine Passwörter sorgt, sind damit endgültig vorbei! Sie müssen sich keine kryptischen Zahlen-Buchstabenkombinationen mehr merken und Sie haben immer alle Zugangsdaten griffbereit. Aber: Welcher Passwort Manager ist besser? Dashlane oder 1Password? Ich habe die beiden Tools getestet. Hier finden Sie den exklusiven Vergleich Dashlane vs 1Passwort.

Dashlane Für Sie
Ihr Passwort-Manager und mehr: Dashlane

Mit Dashlane können Sie sämtliche Passwörter und wichtige Daten ganz unkompliziert und sicher speichern sowie verwalten. Machen Sie jetzt Ihre ersten Schritte mit der Testversion.

Zuletzt aktualisiert am: 27 November 2022

Vergleich 1Password vs Dashlane

Bevor ich zum ausführlichen Dashlane vs 1Passwort Vergleich komme, finden Sie hier die Highlights im Überblick. Zusammen mit den top Kriterien meines Tests.

Wer keine Zeit hat, diesen ausführlichen Artikel zu lesen, erhält hier die wichtigsten Details kurz und knapp in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

Fazit: Der eindeutige Gewinner ist Dashlane! Das Tool hat bei meinem Vergleichs-Test in den meisten Kategorien am besten abgeschnitten.

Sehen Sie selbst und erfahren Sie, wer besser ist: Dashlane oder 1Password.

Kriterium Dashlane 1Password
Leistung Gewinner Verlierer
Funktionen Gewinner Verlierer
Sicherheit & Privatsphäre Gewinner Verlierer
Kundenservice Gleich Gleich
Preis Verlierer Gewinner

Überblick: Dashlane vs 1Password 2022

Schauen wir uns als erstes die beiden Tools jeweils etwas genauer an. Die Bewertung meines Dashlane vs 1 Passwort Tests folgt dann weiter unten.

Sehen wir zunächst, was beide Tools leisten:

Dashlane

Für meinen Dashlane vs 1Passwort Test habe ich als Erstes Dashlane angeschaut. Der Passwort Manager hat viele praktische Funktionen und bietet eine hohe Sicherheit.

Soviel verrate ich schon vorab: Dashlane ist ein absoluter top Anbieter unter den Passwort Managern auf dem Markt. Das hat sich während meines gesamten Tests bewiesen. Erfahren Sie, welches Tool besser ist: Dashlane oder 1Password.

Details:

  • Unlimitierte Anzahl an Passwörtern kann gespeichert werden.
  • Alle Passwörter sind sofort griffbereit.
  • Sichere Anmeldung mit Zwei-Faktor-Authentifizierung.
  • Hohe Verschlüsselung nach AES 256-bit Standard für maximale Sicherheit.
  • Import und Export von Passwörtern.
  • Automatischer Login.
  • Mobile App verfügbar.

Mein Dashlane versus 1Password Vergleich hat gezeigt: Dieselben Funktionen hat auch 1 Password zu bieten. Aber: Dashlane hat noch einige Zusatzfunktionen, die das andere Tool nicht hat.

Extras bei Dashlane

Folgendes hat Dashlane zusätzlich zu bieten.

  • Gratis Variante für bis zu 50 Passwörter
  • VPN für hohe Sicherheit im Netz und den Schutz Ihrer Daten und Privatsphäre
  • Dark Web Monitoring, um zu sehen, ob jemand Ihre Daten geklaut hat und zum Verkauf anbietet. Sie erhalten sofort eine Notiz, wenn persönliche Informationen von Ihnen gefunden wurden.

dashlane vs 1password

Dashlane testen

1Password

1Password ist ebenfalls ein sehr guter Password Manager, wie mein Dashlane vs one Password Vergleich zeigt, und bietet u.a. diese Funktionen:

  • Unbegrenzte Zahl an gespeicherten Passwörtern
  • Password-Generator
  • Hohe Verschlüsselung nach AES 256-bit Standard für top Sicherheit
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Import / Export von Passwörtern
  • Automatischer Log-in
  • Mobile App verfügbar

Extras bei 1Password

Bei meinem Dashlane vs One Password Vergleich konnte ich auch bei 1Passwort praktische Extras feststellen.

  • Günstigerer Preis als bei Dashlane – dafür keine gratis Variante
  • Nutzeroberfläche sehr leicht zu bedienen und besonders übersichtlich
  • Travel Modus erlaubt das Markieren bestimmter Passwörter auf Reisen. So haben Sie ausschließlich auf die markierten Passwörter unterwegs Zugriff.

1password vs dashlane

1Password Testen

Sicherheit

Sicherheit ist der wichtigste Faktor bei meinem Dashlane vs 1Password Vergleich.

Welches Tool ist also besser? Dashlane oder 1Password? In Sachen Sicherheit hat Dashlane mit Abstand gewonnen. Bei meinem Test hat letzteres in puncto Sicherheit den Sieg errungen!

Hohe Verschlüsselung

Die Verschlüsselung ist extrem wichtig. Denn Ihre Zugangsdaten müssen absolut «hoch verschlüsselt» und «unknackbar» sein. Niemand darf jemals darauf Zugriff haben – außer Ihnen bzw. autorisierten Personen.

Wie mein 1Password vs Dashlane belegt: Beide Tools nutzen den AES 256-bit Standard zur Verschlüsselung der Daten.

Das ist ein Verschlüsselungsstandard auf Militärniveau und absolut sicher:

  • Passwörter werden über diesen Standard lokal und sicher verschlüsselt.
  • Nach außen sind niemals Passwörter visibel.

Dashlane oder 1Password? Bestnote für beide Tools in Sachen Verschlüsselung.

dashlane oder 1password

Zero Knowledge Architektur

Was es mit der Zero Knowledge Architektur auf sich hat, wissen viele nicht. Ich will es Ihnen sagen. Auch das ist in meine Dashlane vs 1Password Bewertung eingeflossen.

Vorab: Dashlane hat mich hier mehr überzeugt. 1Passwort hat das nämlich gar nicht zu bieten.

Worum geht es? Dashlane nutzt die Zero Knowledge Architektur, sodass Sie ausschließlich mit Ihrem Master Passwort die hinterlegten Daten einsehen können. Diese Daten sind verschlüsselt. Sie sind zudem nur auf dem jeweiligen Gerät gespeichert.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Wichtig für meinen Dashlane vs One Password Vergleich in Sachen Sicherheit war mir auch die Zwei Faktor Authentifizierung.

Beide Tools haben diese Authentifizierungsmethode dabei. Aber was ist das genau?:

  • Sie melden sich über zwei Sicherheitsstufen beim Password Manager an. Zum Beispiel über Ihre E-Mail Adresse sowie einen Sicherheitscode, der auf das Smartphone geschickt wird. So sind Sie doppelt sicher.
  • Extra bei Dashlane: Dieses Tool kombiniert mit der Zwei Faktor Authentifizierung zusätzlich die PBKDF2 Verschlüsselung. Und zwar für Ihr Masterpasswort.
  • Extra bei 1Password: Mit einem Secret Key, den das Tool generiert, schützen Sie den Tresor vor Hackern und Cyberkriminellen. Mit diesem Key ist jeder User bei der Software jeweils registriert. Immer beim Login müssen Sie diesen Key eingeben. Er besteht aus Zahlen und Buchstaben und ist sehr lang. Sie benötigen ihn zusätzlich zum Masterpasswort.

Ein Hacker kann es bei beiden Passwort Manager quasi nicht schaffen, sie zu knacken. Super Ergebnis bei beiden im Dashlane vs 1Password Vergleich!

dashlane vs one password

Synchronisierung und Backup

Last but not least spielen bei der Sicherheit die Synchronisierung und das Backup eine wichtige Rolle. Das habe ich mir bei meinem Dashlane vs one Password Vergleich genauer angesehen.

Dashlane und 1Passwort sychronisieren beide Ihre Passwörter mit sämtlichen gängigen Geräten:

  • Smartphone
  • Rechner
  • Tablet

Egal, welches Ihrer Geräte Sie nutzen: Ihre Passwörter sind immer griffbereit.

Damit haben Sie auch immer automatisch und regelmäßig ein Backup. Nichts kann verlorengehen.

Für meinen 1Password vs Dashlane Test habe ich die Backups ausführlich ausprobiert. Beide Tools haben funktioniert, aber Dashlane war nutzerfreundlicher. Daher: Daumen hoch für Dashlane!

Dashlane testen

Nutzerfreundlichkeit

Ein Technik-Tool muss leicht zu bedienen sein. Ich kann es nicht leiden, wenn man erst ewig Anleitungen lesen muss. Ich habe viele Passwort Manager getestet, nicht nur Dashlane oder 1Password.

Einige Tools haben mich fast eine Viertelstunde gekostet, alleine nur, um die Basis Features aufzufinden. Mein 1Password vs Dashlane Vergleich hat bewiesen, dass beide Tools sehr nutzerfreundlich sind:

1Password

  • Schnelle und einfache Generierung neuer Passwörter
  • Unkomplizierte Datenspeicherung
  • Schnelle Logins via Autofill
  • Einfaches Navigieren
  • Keine App-Installation nötig, da Web-basiertes Tool. Sobald Sie Ihr Konto eingerichtet haben, melden Sie sich sofort bei 1Password an.
  • Wenn Sie auf den Screen schauen, erscheint als Erstes die Auswahlmöglichkeit privater oder öffentlicher Password Tresor. Das könnte vielleicht verwirren.
  • Aber alles andere danach ist super übersichtlich.
  • Die Navigation funktioniert über die Sidebar auf der linken Seite.
  • Gespeichert werden u.a.: Passwörter, Kreditkartendetails, Notizen, Online Identitäten, Führerschein, Versicherungskarten, Pass.

Dashlane

  • Dashlane erweist sich als deutlich minimalistischer im Vergleich zu 1 Password, wie mein Dashlane vs one Password Vergleich zeigt.
  • Ich finde das super. Für Anfänger ist das auch viel besser.
  • Für die Nutzung müssen Sie eine App installieren – das geht schnell und einfach.
  • Die Nutzeroberfläche ist extrem übersichtlich und gut strukturiert. Ich kenne keine bessere Oberfläche als diese.
  • Die Sidebar befindet sich links. Sie haben 4 Möglichkeiten zu klicken – einfacher geht es nicht. Über “Add New” können Sie weitere Symbole hinzufügen.

Dashlane oder 1Password? Dashlane ist das nutzerfreundlichste Password Tool, das ich je getestet habe. Der einzige Nachteil ist, dass nur Passwörter, Kreditkarten, Adressen und Notizen gespeichert werden können. Das ist bei 1Passwort etwas besser.

dashlane vs 1password

1Password Testen

Gerätekompatibilität

Wichtig ist, dass Sie Ihren Passwort Tresor mit sämtlichen Geräten nutzen können. Das war mir für meinen Dashlane vs one Password Vergleich sehr wichtig.

Beide Manager funktionieren für:

  • Mac
  • Windows
  • iOS
  • Android

Darüber hinaus können Sie jeweils die gespeicherten Informationen mit sämtlichen Geräten synchronisieren. Ganz automatisch.

Einschränkungen und Unterschiede bei meinem Dashlane vs 1Password Test gibt es vor allem bei den Gratisversionen.

Dashlane – gratis

  • Nur 50 Passwörter möglich
  • Tool kann nur auf 1 Gerät genutzt werden
  • Keine Zusatzfunktionen wie VPN, Auto-Sync, Dark Web Monitoring oder Password-Sharing

1Password – keine gratis Variante

  • Hier gibt es gar keine kostenlose Version.
  • Sie können das Tool nur 30 Tage lang gratis testen.

Gewinner: Dashlane

Deshalb ist der eindeutige Gewinner auch hier: Dashlane. Das Tool funktioniert auf allen Geräten. Sie können es sogar gratis ausprobieren – mit der unbezahlten Free-Version.

1password vs dashlane

Dashlane testen

Kosten und Abos

Neben den Funktionen spielen auch die Kosten und die Abo-Möglichkeiten eine essenzielle Rolle. Daher ist dies der nächste Punkt bei meinem Dashlane vs One Password Vergleich.

Gratis Abo

Nur einer der beiden Anbieter hat eine Gratisversion im Portfolio: Dashlane. Bei 1Password gibt es das nicht.

Jahres Abo

Bei den bezahlten Abos sind sich beide Tools recht ähnlich, wie mein 1Password vs Dashlane Test gezeigt hat:

  • Dashlane Jahres Abo: 39,99 $/Jahr (3,33 $ pro Monat)
  • 1Password Jahres Abo: 29,99 $/Jahr (2,49 $ pro Monat)

Unternehmen und Familien Abos

Unternehmen

Haben Sie ein Unternehmen? Dann können Sie bei Dashlane und 1 Password ein Team Abonnement abschließen. Die Preise sind bei beiden Tools gleich. Hier das Ergebnis meines Dashlane vs 1Password Vergleichs:

  • Kosten je Nutzer: 3,99 $ im Monat
  • Kosten je Nutzer inklusive Extrafunktionen: 7,99 $ im Monat

Mit Rabattaktionen, Promotions, Coupons und Specials können Sie Ihre Kasse schonen und Geld sparen. Schauen Sie immer wieder hier vorbei – Sie finden auf meiner Seite aktuelle Promos, wenn welche verfügbar sind.

Familien

Bei Dashlane gibt es kein gesondertes Angebot für Familien, wie mein Dashlane vs One Password Test zeigt. Bei 1Password schon:

  • Familienabo: 4,99 $ im Monat
  • Nutzbar für bis zu 5 Familienmitglieder

Gewinner: 1Password

Dashlane oder 1Password? In Sachen Kosten und Abos hat 1Password etwas besser bei meinem Dashlane vs One Password Test abgeschnitten.

1password vs dashlane

Geld zurück Garantie

Die meisten Technik-Tools bieten eine Geld zurück Garantie. Das habe ich ebenfalls für meinen Dashlane vs 1 Password Test untersucht.

Beidehaben eine Geld zurück Garantie für den Premium Tarif:

  • Garantiedauer: 30 Tage
  • Kündigung innerhalb von 30 Tagen – dann erhalten Sie Ihr Geld zurückerstattet.

Bei meinem Test hat die Geld zurück Garantie mit Dashlane aber unkomplizierter funktioniert. Daher: Der Sieg geht an Dashlane!

Dashlane testen

Features

Schauen wir uns die Funktionen hier nochmal etwas genauer an:

Dashlane und 1Password

Beide Tools verfügen über folgende Features, wie mein Dashlane vs 1Password zeigt:

  • Premium: Unbegrenzte Anzahl Passwörter
  • Password Generator
  • Zweifaktor-Authentifizierung
  • Hohe AES 256-bit Militärverschlüsselung
  • Auto Login
  • Import und Export Ihrer Passwörter

Dashlane Extras

Dashlane wartet zudem mit folgenden Extras auf.

  • Dark Web Monitoring
  • VPN

1Password Extras

  • Travel Modus

Zwar ist 1Password etwas günstiger, wie mein 1Password vs Dashlane Vergleich gezeigt hat.

Aber: Die Vorteile bei Dashlane sind viel besser. Mehr Funktionen, leichtere Bedienung – einfach top.

Dashlane oder 1Password? Eindeutig Dashlane! Das Tool hat definitiv meinen Dashlane vs 1Password Test gewonnen.

dashlane oder 1password

1Password Testen

Kundenservice

Der Kundenservice ist wichtig für meine Dashlane vs One Password Bewertung. Denn es kann immer eine Frage auftauchen.

Beide Tools haben einen guten Kundenservice:

  • Kontakt online, telefonisch oder per Live Chat
  • Schnelle, kompetente Antworten
  • Rund um die Uhr verfügbar
  • Self-Service-Angebote auf der Website inkl. FAQs

Hier geht es zum Dashlane Support: https://support.dashlane.com/hc/en-us. Und hier zum 1Password Support: https://support.1password.com/.

Fazit: And the winner is….

Dashlane!

Wenn Sie sich vorher gefragt haben, ob Dashlane oder 1Password besser ist, haben Sie jetzt die Antwort. Es ist Dashlane! Das hat mein ausführlicher Dashlane vs 1Password Vergleich ergeben.

Beide Password Manager sind gut und sichern Ihre Passwörter. Aber, je nach Ihren Vorlieben, kann ich Ihnen Dashlane mehr empfehlen. Denn das Tool bietet viel mehr Funktionen und hat in den einzelnen Kategorien bei meinem 1Password vs Dashlane Test fast überall besser abgeschnitten.

Dashlane lässt sich zudem kinderleicht bedienen. Alle notwendigen Funktionen sind dabei. 1Passwort ist zwar etwas günstiger, hat aber weniger Funktionen. Und ich finde, es kommt immer auf das Maximum an Funktionen für den besten Preis an.

Daher mein Tipp: Holen Sie sich Dashlane. Damit haben Sie immer alle Passwörter griffbereit. Sie sind absolut sicher verwahrt. Und Sie können immer sichere, neue Passwörter generieren.

Dashlane testen

Nina surft leidenschaftlich gerne im Internet – am liebsten Tag und Nacht. Zudem liebt sie ihren Job – Sie ist Computer- und Sicherheitsexperte. Diese Leidenschaft lässt sie als Autor unserer Seite freien Lauf. Wichtige Themen wie Datensicherheit und verschlüsselte Verbindungen zählen zu ihrem Spezialgebiet. Zudem probiert sie gerne neueste Produkte aus, einschließlich Software. Ihre Testerfahrungen können Sie hier auf unserer Webseite nachlesen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.ch