Tour de France 2022 live sehen: Auf diesen Kanälen alle Etappen streamen!

Radrennsportfans werden so langsam schon nervös, denn das große Radsport-Spektakel steht vor der Tür – die Tour de France. Wer nicht live in Frankreich dabei sein kann, möchte deshalb den Tour de France Livestream sicherlich nicht verpassen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, welche Sender die Tour de France live online zeigen.

ExpressVPN TESTEN
ExpressVPN: Damit können Sie die Tour de France live sehen

Wir präsentieren Ihnen ExpressVPN, den von uns am besten bewerteten VPN Dienst für die Tour de France. Nutzen Sie den Probemonat und probieren Sie es für den Tour de France Livestream aus. Vollkommen risikofrei! Wenn Sie damit nicht zufrieden sind, dann erhalten Sie komplett Ihr Geld per Geld-Zurück-Garantie wieder zurückerstattet. Kein Stress. Kein Ärger. Probieren Sie aus. 🚴 🚵‍♀️ 🚴‍♀️🚴

Zuletzt aktualisiert am: 25 September 2022

Die besten Sender für die Tour de France

Für die Live Übertragung Tour de France stehen verschiedene Streaming-Plattformen zur Verfügung. Wer sämtliche Etappen der Tour de France live schauen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten. Bezahlt und unbezahlt:

Bezahlte Kanäle

Sie können über bezahlte Abonnements die Tour de France live online sehen. Dafür müssen Sie folgende Kanäle abonnieren – für einen monatlichen Beitrag:

  • Eurosport Player

Alle Sportfans kennen Eurosport. Das ist der Sender schlechthin für sämtliche Sportarten inklusive Radrennsport.

Schließen Sie einfach ein Eurosport Abo ab, falls Sie noch keines haben, und genießen Sie die Live Übertragung Tour de France.

  • GCN+

GCN+ ist ein Sender, der sich ausschließlich auf den Radrennsport spezialisiert hat. Zwar können Sie dort Einiges an Content gratis sehen. Aber nicht die komplette Live Übertragung Tour de France.

Für sämtliche Etappen und alles rund um das Radspektakel benötigen Sie ein Abonnement. Damit sind Sie bestens vorbereitet, um die Tour de France live online zu sehen.

  • JoynPlus

Der dritte bezahlte Kanal, um die Tour de France live sehen zu können, ist Joyn. Einfach registrieren, Abo abschließen und die Live Übertragung Tour de France genießen.

Gratis Kanäle

Alternativ nutzen Sie gratis Kanäle, um die Tour de France live online zu sehen:

  • Zattoo Swiss

Als Schweizer ist Ihnen Zattoo sicherlich bestens bekannt. Das ist eine beliebte Streaming-Plattform für sämtliche Inhalte, nicht nur für Sport.

Aber eben auch für Sport. Zum Beispiel für die Live Übertragung Tour de France. Sie können diese bei Zattoo über Eurosport 1 oder über das Schweizer Fernsehen SRF 2 streamen.

  • ARD

Der deutsche öffentlich-rechtliche Kanal ARD zeigt ebenso die Live Übertragung Tour de France – und zwar in der ARD Mediathek.

Dort gibt es übrigens auch super Filme und Serien. Alles kostenlos. Sie können nicht nur die Tour de France live sehen.

  • France TV

Wer nichts gegen französische Kommentare einzuwenden hat, ist mit dem öffentlich-rechtlichen Sender France TV bestens beraten. Direkt aus Frankreich können Sie die Live Übertragung Tour de France darüber sehen.

  • RTBF

Der belgische Kanal RTBF zeigt ebenfalls die Live Übertragung Tour de France – gratis.

  • ITV4

Zu guter Letzt möchte ich Sie auf ITV4 aufmerksam machen. Ich mag den Sender sehr – er ist aus Großbritannien und Sie können die Tour de France live schauen. Mit englischen Kommentaren.

tour de france live schauen

Geographische Sperren trüben das Streaming-Vergnügen

Es gibt jede Menge Kanäle, auf denen Sie die Tour de France live schauen können. Das große Aber: Nicht alle Kanäle sind in jedem Land erhältlich. Denn sie sind geographisch gesperrt.

Grund: Senderechte

Der Grund, warum die Sender ihre Streams in manchen Ländern mit Geoblockaden belegen, sind die Senderechte.

Jeder Kanal hat die Rechte für ein Land. In diesem Land ist er verfügbar. In allen anderen Ländern nicht, weil er geographisch blockiert ist. Dann können Sie auch nicht die Tour de France live sehen.

Das schützt die Rechte der Urheber sämtlicher Inhalte, was eigentlich lobenswert ist. Schade nur, dass Sie dann die Live Übertragung Tour de France nicht sehen können.

tour de france live online

Standort mit IP Adresse ersichtlich

Wenn Sie sich jetzt fragen, woher der Sender überhaupt weiß, wo Sie sich aufhalten, habe ich eine ganz einfache Antwort parat. Sie verraten unbewusst Ihren Standort über die IP Adresse. Daraus sind Land und Stadt ersichtlich.

Dies ist z.B. Ihre momentane IP Adresse:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Sobald der Kanal merkt, dass Sie sich in einem anderen Land befinden, in dem er keine Rechte hat, wird Ihnen der Zugriff verweigert. Sie können nicht die Tour de France live sehen. Streaming ist damit unmöglich.

Oder doch nicht? Ich kann Sie beruhigen: Ich habe die perfekte und vollkommen legale Lösung, wie Sie trotz Geosperren die Tour de France live online sehen können. 🐸

Tutorial: Tour de France 2022 Live Übertragung

Die legale und praktische Lösung ist ein VPN. Ausgesprochen: virtuelles privates Netzwerk.

Das VPN ändert Ihre IP Adresse. So wird Ihr Standort nicht sichtbar. Sie gehen mit der IP Adresse des VPN Servers online. Und hier suchen Sie einfach einen aus, der in dem Land steht, aus dem Sie die Live Übertragung Tour de France sehen möchten.

Das VPN zu installieren und zu nutzen ist nicht schwer. Auch für alle, die keine Technik-Profis sind, ist das kein Problem. Sie müssen einfach nur folgende Schritte vornehmen, um Ihre IP Adresse zu ändern. Und schon können Sie die Tour de France live sehen:

  • Step 1: VPN abonnieren

Abonnieren Sie als erstes ein VPN aus meiner Liste. Sämtliche VPNs entsperren die Live Übertragung Tour de France. Ich habe sie alle getestet und sie könnten mit allen Anbietern aus dem Ranking die Tour de France live sehen.

  • Step 2: Registrieren und installieren

Registrieren Sie sich bei dem VPN, für das Sie sich entschieden haben, und laden Sie den VPN Client auf Ihr System – egal ob Windows, macOS, Linux, Android oder iOS. Jetzt installieren Sie das VPN per Doppelklick.

  • Step 3: IP Adresse ändern

Jetzt kommt der wichtige Teil. Sie ändern Ihre IP Adresse. Auch das geht ganz leicht:

  • Sie verbinden sich jetzt mit einem VPN-Server.
  • Dabei wählen Sie einen Server aus, der in dem Land ist, aus dem Sie die Live Übertragung Tour de France streamen wollen.
  • Zum Beispiel für ARD einen deutschen Server.
  • Damit haben Sie eine deutsche IP Adresse und simulieren Ihren Standort.
  • ARD denkt, dass Sie sich in Deutschland befinden, und gewährt Ihnen Zugriff auf den Stream.

Step 4: Tour de France live online genießen

Jetzt sind Sie bereit, um die Tour de France live schauen zu können. Mit Ihrer neuen IP Adresse gehen Sie einfach auf die Webseite des jeweiligen Kanals und los geht das Streaming-Vergnügen. Die Links finden Sie hier:

Mit ExpressVPN gratis die Tour de France live schauen

Das beste VPN für die Live Übertragung Tour de France ist ExpressVPN. Es hat bei meinen Tests am besten abgeschnitten. Nicht nur, weil es schnell und sicher ist. Sondern weil Sie es 1 Monat lang gratis nutzen können.

Sie abonnieren ExpressVPN und wenn Sie es nicht behalten möchten, kündigen Sie es innerhalb von 30 Tagen. Mit der Geld zurück Garantie erhalten Sie Ihr Geld komplett auf Ihrem Konto zurückerstattet. So können Sie gratis die Tour de France live schauen. 🚴 🚵‍♀️ 🚴‍♀️

ExpressVPN TESTEN

live übertragung tour de france

Tour de France 2022 Übertragung: Die besten VPN Dienste

Auf Basis eines umfassenden Review-Prozesses habe ich die besten VPN Dienste aus dem riesigen VPN-Dschungel herausgefiltert und verglichen.

Sie müssen daher nicht selbst recherchieren, sondern können einfach ein VPN aus meinem Ranking nehmen. Alle dort gelisteten VPNs heben Geoblockaden auf und entsperren die Live Übertragung Tour de France:

VPN Vorteile im Überblick

Das VPN entsperrt einerseits die Blockaden für die Live Übertragung Tour de France. Andererseits bietet es noch jede Menge andere Vorteile:

  • Filme und Serien streamen: Sie können nicht nur Geoblockaden entsperren, um die Tour de France live schauen zu können. Auch Filme und Serien lassen sich damit super sehen. Zum Beispiel über Netflix, Hulu, HBO oder Disney+.
  • Zensuren umgehen: Zensierte Webseiten oder Social Media Plattformen sind ärgerlich. Zum Beispiel in Ländern wie China. Das VPN hebt die Zensuren auf. Zumindest, wenn Sie ein gutes VPN haben.
  • Hohe Sicherheit und Verschlüsselung: Das VPN bietet eine sehr hohe Sicherheit im Internet und schützt Ihre Privatsphäre. Über den AES 256-bit Militärstandard werden alle Daten hochverschlüsselt. Während der Übertragung durch das VPN Tunnel können keine Hacker drauf zugreifen. Sie sind immer sicher im Internet.
  • Gratis WiFi Hotspots: Auch an öffentlichen WLAN-Hotspots, die besonders Cybergefahren ausgesetzt sind, surfen Sie per VPN immer sicher. Natürlich können Sie dort auch die Tour de France live online schauen.
  • Anonym ins Netz: Das VPN versteckt Ihre IP Adresse. So sieht keiner Ihren Standort und Ihre Identität. Das hilft Ihnen nicht nur, die Tour de France live online schauen zukönnen. Sondern es ist z.B. für Torrents praktisch. Hier brauchen Sie absolute Anonymität.

Tour de France 2022 TV Übertragung – alle Etappen

Die 109. Tour de France beginnt am 1. Juli. Und zwar nicht in Frankreich, sondern in Dänemark – mit den Grand Départ in Kopenhagen und endet traditionell mit der 21. Etappe auf der Avenue des Champs-Élysées in Paris. Hier sind die 21 Etappen:

Datum Etappe Strecke
Freitag, 1. Juli: 1. Etappe: 13.2 KM Kopenhagen/DEN – Kopenhagen/DEN (Einzelfahrten)
Samstag, 2. Juli: 2. Etappe: 202.5 KM Roskilde/DEN – Nyborg/DEN
Sonntag, 3. Juli: 3. Etappe: 182 KM Vejle/DEN – Sønderborg/DEN
Montag, 4. Juli: «Ruhetag»
Dienstag, 5. Juli: 4. Etappe: 171.5 KM Dünkirchen – Calais
Mittwoch, 6. Juli: 5. Etappe: 154 KM Lille – Arenberg (Kopfsteinpflaster)
Donnerstag, 7. Juli: 6. Etappe: 220 KM Binche/BEL – Longwy
Freitag, 8. Juli: 7. Etappe: 176.5 KM Tomblaine – La super Blanche des Belles Filles (Bergankunft)
Samstag, 9. Juli: 8. Etappe: 186.5 KM Dole – Lausanne/SUI
Sonntag, 10. Juli: 9. Etappe: 193 KM Aigle/SUI – Châtel (Alpenetappe)
Montag, 11. Juli: «Ruhetag» in Morzine
Dienstag, 12. Juli: 10. Etappe:148.5 KM Morzine – Megève (Alpenetappe)
Mittwoch, 13. Juli: 11. Etappe: 152 KM Albertville – Col du Granon (Bergankunft)
Donnerstag, 14. Juli: 12. Etappe: 165.5 KM Briançon – Alpe d’Huez (Bergankunft)
Freitag, 15. Juli: 13. Etappe: 193 KM Bourg d’Oisans – Saint-Etienne
Samstag, 16. Juli: 14. Etappe: 192.5 KM Saint-Etienne – Mende (Zentralmassiv)
Sonntag, 17. Juli: 15. Etappe: 202.5 KM Rodez – Carcassonne
Montag, 18. Juli: «Ruhetag»
Dienstag, 19. Juli: 16. Etappe: 178.5 KM Carcassonne – Foix (Pyrenäenetappe)
Mittwoch, 20. Juli: 17. Etappe: 130 KM Saint-Gaudens – Peyragudes (Bergankunft)
Donnerstag, 21. Juli: 18. Etappe: 143.5 KM Lourdes – Hautacam (Bergankunft)
Freitag, 22. Juli: 19. Etappe: 188.5 KM Castelnau-Magnoac – Cahors
Samstag, 23. Juli: 20. Etappe: 40.7 KM Lacapelle-Marival – Rocamadour (Einzelzeitfahren)
Sonntag, 25. Juli: 21. Etappe: 116 KM Paris – Paris

Häufig gestellte Fragen

Wo kann man die Tour de France sehen?

Die Tour de France kann man im Fernsehen bzw. auf Streaming Plattformen sehen. Es gibt bezahlte und gratis Möglichkeiten. Bezahlte Kanäle sind Eurosport, Joynund GNC+. Kostenlose Sender sind ARD, Zattoo (SRF 2, Eurosport 1), ITV4 und RTBF. Darüber können Sie problemlos die Tour de France live online schauen. Sie benötigen nur in manchen Ländern ein VPN, um die Geosperren zu lösen. Sonst können Sie u.U. nicht die Tour de France live sehen.

Wo endet die Tour de France?

Die Tour de France endet in Paris. Das ist ein absolutes Highlight. Eigentlich wäre es natürlich das Beste, man könnte live in Paris dabei sein. Für alle, die das nicht können, steht der Livestream bereit.

Fazit: Die Tour de France live schauen

Das riesige Radrennspektakel steht vor der Tür und Sie sollten gewappnet sein. Für alle, die von zuhause das neben dem Giro d’Italia und La Vuelta größte Radrennen der Welt sehen möchten, steht der Stream zur Verfügung. Darüber können Sie die Tour de France live schauen.

Folgende Kanäle zeigen die Live Übertragung Tour de France kostenlos: Zattoo (Eurosport 1, SRF 2), ARD, ITV4, RTBF.

Hier können Sie die Tour de France live sehen – mit Abonnement: Eurosport Player, Joyn, GCN+.

Die Kanäle können Sie aufgrund der Geoblockaden nicht in jedem Land empfangen. Sollte Ihr Zugriff gesperrt sein, nutzen Sie ein VPN. Das VPN hebt die geographischen Sperren auf, indem es Ihre IP Adresse ändert.

Ich habe alle VPN Anbieter getestet. Mein Favorit ist ExpressVPN, denn es hebt zuverlässig die geographischen Blockaden auf. Zudem gewährleistet es Ihre Sicherheit im Internet. Sie können damit perfekt die Tour de France live sehen.

Sie sind jetzt auf den Frankreich-Rundfahrt bestens vorbereitet. 🚵‍♀️ 🚴‍♀️🚴

ExpressVPN TESTEN

Ich habe mir mein Hobby zum Beruf gemacht! Als Social Media Experte bin ich im Internet zu Hause und bewege mich nicht nur privat, sondern auch beruflich permanent in der Online-Welt. Deshalb kann man mir diesbezüglich wenig Neues erzählen – von Sicherheitsthemen über Produktinnovationen bis hin zum Datenschutz. Meine vielfältigen Online-Kenntnisse teile ich mit den Lesern auf dieser Webseite.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.ch