Tour de France im TV vom Ausland aus sehen 2020

Tour de France im TV: Heute möchte ich Ihnen erklären, wie Sie die Tour de France im Fernsehen vom Ausland aus mit einem VPN sehen können. Vielleicht sind Sie beispielsweise im Urlaub irgendwo außerhalb der Schweiz, wenn die 2020 Tour stattfindet. Um die Tour de France im TV dennoch auf Ihren Schweizer Lieblingskanälen empfangen zu können, benötigen Sie eine kluge Lösung. Denn keiner der Schweizer Sender ist außerhalb der Schweiz verfügbar, um den Tour de France Livestream zu sehen.

Tour de France im Fernsehen: Folgender Guide „Die Tour de France im Fernsehen sehen, egal wo Sie sind“ zeigt auf, wie Sie den Tour de France Livestream (TDF Stream) auch außerhalb der Schweizer Grenzen mitverfolgen können. Fangen wir also an!

Aktualisiert: 20. September 2020

Der Tour de France Livestream im Ausland? Nicht möglich …

Tour de France im TV

Tour de France live im TV: Eine große Erklärung, was die Tour de France ist, benötigt es an dieser Stelle nicht, denke ich. Jeder kennt es: eines der ältesten und angesehensten der drei bekannten Radrennen (mit dem Giro d’Italia und der Vuelta a España). Kein Wunder also, dass die Tour eines der am häufigsten gesehenen Events auf der Welt ist, vergleichbar mit den Olympischen Spielen.

Tour de France Fernsehen – in Frankreich

France Television Live Stream: Die Franzosen haben einen großen Vorteil, nämlich, dass die öffentlichen Kanäle von France Télévisions alle Etappen live zeigen. Und das auch noch gratis! Wenn Sie also Franzose sind und in Frankreich lieben, ist alles relativ einfach und Sie haben kein Problem, die Tour de France im Fernsehen zu empfangen.

Tour de France Livestream im Ausland

Das ist im Ausland leider anders…. Die Zuschauer der Tour de France im TV müssen einen Pay-Kanal abonnieren, um die Tour de France 2020 live sehen zu können. Hinzu kommt, dass nicht unbedingt alle Etappen übertragen werden… Stellen wir uns jetzt also die Frage wie wir französisches Fernsehen auch von hier aus schaue können. Leider haben wir hier in der Schweiz keinen Zugriff auf den Tour de France Livestream.

Wo finden Sie Livestreams zur Tour de France?

Gratis-Sender :

France TV Sport – Frankreich  – GRATIS
RTBF – Belgien – GRATIS
SRG-SSR – Schweiz – GRATIS

Bezahlte Sender :

Eurosport – Europa
ARD – Deutschland
VRT – Belgien
TV2 – Dänemark
RTVE – Spanien
RAI Sport – Italien
RTL – Luxemburg
TV2 – Norwegen
NOS – Niederlande
RTP – Portugal
RTVS – Slovakei
RTV SLO – Slowenien
ESPN – Lateinamerika & Karibik
FloBikes – Kanada
CaracolTV – Kolumbien
NBC Sports – USA
Supersport – Subsahara Afrika
BeIN Sports – Mittlerer Osten & Nordafrika
CCTV – China
Zhibo TV – China
J Sports – Japan
Sky Sport – Neuseeland
SBS – Australien

Tour de France online: Kein Zugriff auf France.tv vom Ausland aus

Tour de France im TV

Tour de France im Fernsehen: Vom Ausland aus ist es nicht möglich, auf france.tv zuzugreifen und darüber die Tour de France online anzusehen. Denn die Organisatoren der Tour de France haben die TV-Rechte an den Höchstbietenden in jedem Markt verkauft. Und jeder Sender schützt sich natürlich in seinem Markt, um mehr Abonnements zu verkaufen.

Wenn Sie versuchen, die Tour de France online über die genannte französische Seite vom Ausland aus aufzurufen, erhalten Sie die Meldung: Der Tour de France Livestream kann hier leider nicht empfangen werden.

Tour de France im TV vom Ausland aus streamen – das ist die Lösung

Stellt sich also die Frage: Ist es möglich, die Tour de France im Fernsehen vom Ausland aus zu sehen? Glücklicherweise gibt es tatsächlich eine Lösung, um die Tour de France 2020 zu entsperren – und dies super einfach und zu 100% legal.

Was ist Geoblocking?

Tour de France im Fernsehen: Warum Sie die Tour de France online nicht einfach vom Ausland aus sehen können, liegt an der geographischen Blockade, auch Geoblocking genannt. Das heißt:

  • Wer sich nicht innerhalb der Grenzen des Landes befindet, in dem der Sender ist, erhält keinen Zugriff auf die Tour de France online.
  • Außerhalb Frankreichs lässt sich also zum Beispiel france.tv und der Tour de France Livestream deshalb nicht empfangen.

Warum Geoblocking?

Das hat urheberrechtliche Gründe. Ein Sender kauft die Rechte, zum Beispiel für den Tour de France Livestream, nur für sein Land.

  • Das heißt: Sie können die Tour de France im TV nur in dem Land sehen, in dem der Sender die Rechte erworben hat.
  • Wenn Sie sich außerhalb dieses Landes befinden, erhalten Sie keinen Zugriff, weil die Rechte nicht für das Ausland gelten.

Tour de France 2020 stage

DATUMROUTEKMEtappentyp der Tour de France
129-8Nice – Nice156Gebirge
230-8Nice – Nice187Berge
331-8Nice – Sisteron198flaches Ettape
41-9Sisteron – Orcières-Merlette157Berge
52-9Gap – Privas183flaches Ettape
63-9Le Teil – Mont Aigoual191Gebirge
74-9Millau – Lavaur168flaches Ettape
85-9Cazères – Loudenvielle140Berge
96-9Pau – Laruns154Berge
7-9Ruhetag
108-9Île D’Oléron – Île de Ré170flaches Ettape
119-9Châtelaillon-Plage – Poitiers167flaches Ettape
1210-9Chauvigny – Sarran218Gebirge
1311-9Châtel-Guyon – Puy Mary191Berge
1412-9Clermont Ferrand – Lyon197Gebirge
1513-9Lyon – Grand Colombier175Berge
14-9Ruhetag
1615-9La Tour-du-Pin – Villard-de-Lans164Berge
1716-9Grenoble – Col de la Loze168Berge
1817-9Méribel – La Roche-sur-Foron168Berge
1918-9Bourg-en-Bresse – Champagnole160flaches Ettape
2019-9Lure – La Planche des Belles Filles36TT
2120-9Mantes-la-Jolie – Paris122Letzte Etappe: champs élysées

Was macht das VPN?

Mit der verschlüsselten Verbindung eines VPN können Sie die geographische Blockade umgehen und die Tour de France online auch von anderen Ländern aus sehen. Doch wie sieht die betreffende Webseite, dass Sie sich nicht innerhalb des betreffenden Landes befinden? Das ist ganz einfach.

IP-Adresse (Internet Protokoll)

Sie gehen immer mit einer bestimmten IP-Adresse online. Anhand dieser Adresse lässt sich das Land feststellen, in dem Sie sich befinden:

  • Die IP-Adresse wird in eine Internet ID-Nummer verwandelt.
  • Und diese Nummer führt zu dem Ort inkl. dem Land, in dem Sie sich befinden.

Ich möchte Ihnen ein kurzes Beispiel geben: Auch ich kann sehen, wo Sie sind – siehe weiter unten.

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Per VPN die IP-Adresse ändern

Was das VPN macht, ist sehr einfach. Sobald Sie mit einem VPN-Server verbunden sind, wird Ihr gesamter Datenverkehr über den VPN-Server geleitet:

  • Auf diese Weise wird auch Ihre IP-Adresse geändert.
  • Sie gehen, wenn Sie mit dem VPN verbunden sind, nämlich über die IP des betreffenden VPN-Servers online – nicht über Ihre eigene IP.
  • So können Sie sicher und anonym im Internet

Ein VPN zu abonnieren, geht ganz leicht. Ich empfehle Ihnen dafür die VPN-Anbieter aus der unten genannten Liste. Innerhalb weniger Minuten haben Sie Zugriff auf jede Menge Server-Locations, unter anderem in Frankreich, um die Tour de France im Fernsehen auch vom Ausland aus sehen zu können.

Beste VPN Anbieter für Tour de France

Tutorial: Wie Sie den Tour de France Livestream vom Ausland aus empfangen

Tour de France im Fernsehen

Tour de France im Fernsehen: Was mir ganz wichtig ist – wir sprechen nicht von illegalen Videostreams oder Webseiten voller Viren und Werbung.

  • Meine Lösung mit einem VPN ist vollkommen legal.
  • Damit können Sie weltweit die Tour de France im TV sehen – über die offizielle France Télévisions Webseite. Und nicht nur hier, sondern auch auf vielen anderen Kanälen weltweit.

Das VPN umgeht die geographischen Blockaden. Sie können also, wenn Sie sich auf Ihrem PC, Tablet oder auch Smartphone mit dem VPN verbinden, Ihre IP-Adresse durch eine andere IP-Adresse ersetzen – nämlich mit einer IP in dem Land, in dem der Streaminganbieter Ihnen Zugriff auf den Tour de France Livestream ermöglicht. Und genau das ermöglicht Ihnen der VPN-Provider. Sie können damit vorgeben, sich in Frankreich zu befinden, obwohl Sie eigentlich gemütlich in der Schweiz auf Ihrem Sofa sitzen.

Wie erhalten Sie die neue IP-Adresse?

Auch das geht ganz leicht:

  • Sie verbinden sich mit einem VPN-Server.
  • So gehen Sie mit der IP-Adresse dieses VPN-Servers online – in dem Fall einem Server in Frankreich.
  • Der Server verbindet Sie dann mit jeder Seite, die Sie gerne aufrufen möchten, zum Beispiel mit TV5.
  • Da Sie jetzt eine französische IP-Adresse haben, erhalten Sie Zugriff auf die französische Webseite.

Jetzt können Sie die Tour de France online nach Herzenslust genießen!

Anleitung für das VPN

Tour de France im Fernsehen: Im Folgenden finden Sie eine super simple Anleitung, wie Sie die Tour de France im TV auch im Ausland sehen können. Das funktioniert mit den meisten VPN-Anbietern.

  1. Wählen Sie eine VPN-Software von der Liste weiter oben aus (Wir empfehlen ExpressVPN als einen der besten VPN-Provider auf dem Markt)
  2. Klicken Sie auf den Button und gehen Sie auf die offizielle VPN Webseite.
  3. Abonnieren Sie den VPN-Service.
  4. Laden Sie die Software herunter, installieren und starten Sie diese.
  5. Wählen Sie einen Server in Frankreich
  6. Klicken Sie auf “Verbinden”.
  7. Gehen Sie zurück auf France 2 oder France 3 auf die jeweiligen Apps – und schon ist alles gut für den Tour de France Livestream!

Die besten VPNs für die Tour de France im TV

Tour de France online – Tour de France im Fernsehen: Wenn Sie das passende VPN suchen, um die Tour de France online zu sehen, schauen Sie sich einfach meine Liste an. Ich habe sämtliche VPNs getestet und die besten für Sie zusammengestellt – ausgewählt nach folgenden Kriterien:

  • Meine persönlichen Erfahrungen: Manche VPNs gefallen mir besser als andere…
  • Hohe Geschwindigkeit: Dies ist die Grundvoraussetzung für das Streaming…
  • Aufheben geographischer Sperren: Das ist einer der Hauptaspekte für die Tour de France…

Mit allen genannten VPN-Diensten sind Sie definitiv auf der sicheren Seite, um die Tour de France im TV auch im Ausland sehen zu können.

Kostenloses VPN? Nein, danke!

Zuerst die schlechte Nachricht: Ein VPN ist nicht gratis. Denn kostenlose VPNs taugen nichts. Die Qualität des Netzwerks ist schlecht (vergessen Sie also Streaming). Zudem sind sie gefährlich, weil Ihre Daten nicht sicher sind.

  • Wenn die gratis Anbieter schon kein Geld für die Services erhalten, müssen Sie anderweitig an ihre Verdienste kommen.
  • Deshalb verkaufen Sie Ihre Daten an den Höchstbietenden – für Werbezwecke.
  • Im schlimmsten Fall werden die Daten sogar von unbefugten Dritten missbraucht.

Die gute Nachricht: ein VPN ist billig. Deshalb empfehle ich Ihnen unbedingt, einen bezahlten VPN-Dienst zu abonnieren. Wenn Sie es richtig anstellen, können Sie schon für weniger als ein U-Bahnticket einen gutes VPN bekommen, das zugleich sicher ist und mit dem Sie die Tour de France im Fernsehen live mitverfolgen können – von überall.

ExpressVPN 30 Tage kostenlos

Und das Beste: ExpressVPN können Sie kostenlos nutzen – über die Geld-zurück-Garantie. Sie schließen einfach das Abonnement ab und geben es innerhalb von 30 Tagen wieder zurück. Über die Geld-zurück-Garantie erhalten Sie danach Ihr Geld zurückerstattet.

Viele weitere Inhalte empfangen – ohne Restriktionen

Die Tour de France ist super, aber Sie können auch viele weitere Inhalte mit einem VPN entsperren, zum Beispiel:

Zudem können Sie Netflix US entsperren oder auch AMC TV (The Walking Dead).

Schützen Sie Ihre Privatsphäre!

Die Tour de France im Fernsehen sehen zu können, ist wichtig. Aber auch wichtig ist der Schutz Ihrer Privatsphäre im Internet. Ein VPN bietet Ihnen einen umfassenden Schutz ermöglicht es, sicher und anonym im Internet zu surfen. Niemand erhält Einblicke, wie Sie sich im Netz bewegen und welche Seiten Sie aufrufen, auch nicht Ihr ISP. VPNs wurden auch ursprünglich zu Sicherheitszwecken entwickelt.

Mein Tipp – nicht nur für den Tour de France Livestream

Gehen Sie immer mit VPN ins Internet. Auf allen Geräten. Nur so sind Sie umfassend geschützt.

Und nur so können Sie die Tour de France im TV auch vom Ausland aus problemlos sehen.

Probieren Sie ExpressVPN jetzt aus, verbinden Sie sich mit einem Server in Frankreich und schon können Sie France 2 und France 3 empfangen. Ganz einfach!

 

Häufig gestellte Fragen

Kann ich die Tour de France online auch vom Ausland aus sehen?

Ja, Sie können die Tour de France online in einem französischen Kanal auch zum Beispiel von der Schweiz aus sehen. Dafür benötigen Sie ein VPN. Damit ist es möglich, die Tour de France im TV auch vom Ausland aus zu sehen.

Warum ist für die Tour de France im TV ein VPN nötig?

Sie brauchen eine IP-Adresse aus dem Land, aus dem Sie streamen möchten, also zum Beispiel Frankreich. Wenn Sie sich in der Schweiz befinden, haben Sie eigentlich eine Schweizer IP und erhalten keinen Zugriff auf die Tour de France im TV bzw. die Tour de France online.

Doch mit einem VPN können Sie Ihre IP-Adresse ändern und mit einer französischen IP onlinegehen. Und schon erhalten Sie Zugriff auf den Tour de France Livestream. Ohne VPN könnten Sie die Tour de France im Fernsehen außerhalb der Schweizer Grenzen nicht sehen. Das VPN wiederum ermöglicht es Ihnen, die Tour de France im TV anzusehen – egal, wo Sie sind. Genießen Sie die Tour de France online mit einem VPN!

Was sind geographische Blockaden?

Fernsehsender haben die Rechte für Events, zum Beispiel die Tour de France, nur für ein bestimmtes Land gekauft, zum Beispiel für Frankreich. Deshalb kann man nur von dort aus darauf zugreifen, alle anderen Länder sind geographisch blockiert. Mit einem VPN können Sie diese Blockaden lösen und die Tour de France im TV auch im Ausland sehen.

 

sabine

Sabine ist seit vielen Jahren schon bei uns. Der Internet-Marketer blickt auf eine langjährige Erfahrung auf sämtliche Themenbereiche rund um das Internet Marketing zurück. Zudem verfügt über ein sehr gutes technisches Know-how, sodass er eine große Bandbreite an Online-Themen bei uns abdecken kann. Produkttests sind ebenso sein Metier. Seine informativen Reviews haben bereits seit langem einen festen Platz auf unserer Webseite.

We will be happy to hear your thoughts

      EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

      InternetPrivatsphare.ch