LIVE:»MotoGP Guru by Gryfyn Australian Motorcycle Grand Prix» 2024

Die mutigen Männer auf dem Zweirad: Im März 2024 fängt sie wieder an, die Motorrad Grand Prix Saison!

Wer gerne das rasante Geschehen auf dem Laptop oder dem Handy verfolgen möchte, kommt um das MotoGP Streaming nicht herum. Jedoch kann es sein, dass man den MotoGP Live Stream gar nicht abrufen darf, da man sich nicht in der Region des Streaming Dienstleisters befindet.

Ich erkläre hier, wie man in diesem Fall doch noch in den Genuss des MotoGP Streamings kommt!

DAS NÄCHSTE MotoGP CHAMPIONSHIP 2023

Austragungsort: Phillip Island circuit 

Datum: 22/10/2023

Mit ExpressVPN kannst du die MotoGP live und in höchster Qualität streamen! Durch die Verwendung eines VPNs kannst du nicht nur das Geoblocking von Inhalten umgehen und Zensur umgehen, sondern auch deine Online-Sicherheit und -Privatsphäre verbessern.

Mit der Verschlüsselung deiner Daten und dem Ausblenden deiner IP-Adresse kannst du sicherstellen, dass niemand deine Online-Aktivitäten verfolgen oder auf deine persönlichen Daten zugreifen kann. ExpressVPN bietet auch zusätzliche Sicherheit beim Surfen auf öffentlichen WLAN-Netzwerken.

Hol dir jetzt ExpressVPN und genieße die MotoGP auf deinen bevorzugten Streaming-Plattformen, egal wo du dich befindest!

Zuletzt aktualisiert am: 25 Februar 2024

Die besten bezahlten Sites für MotoGP Streaming

Die wichtigste Frage zuerst: Wo kann ich MotoGP sehen, und dies in möglichst bester Qualität?

Ich habe hier für Sie die besten Sites zusammengestellt, mit denen Sie den Moto GP Livestream komfortabel abrufen können. Hierzu gehören sowohl diese bezahlten Quellen, als auch die kostenlosen Angebote, welche ich in dem nächsten Abschnitt aufgelistet habe.

  • Sky: Sky ist ein sehr bekannter Sender mit einem großen Sportangebot, inklusive hauseigenem Sportsender. Ein reichhaltiges Angebot, also. Und auch hier wird das Moto GP Streaming möglich sein!
  • MotoGP VideoPass: Den MotoGP Live Stream direkt von der Quelle: Natürlich hat die MotoGP ihr eigenes Streaming Angebot. Dieses Angebot ist zwar das teuerste, mit einem stolzen Preis von 139.99 Euro, es gilt jedoch für die gesamte MotoGP Saison, also bis zum 6. November. Alle Rennen sind live und auch on demand abrufbar.

streaming moto gp

Die besten Sites um MotoGP kostenlos schauen zu können

Es gibt auch kostenlose Angebote, welche einem den Moto GP Streaming Genuss ermöglichen können!

Hier ist meine Auswahl für das kostenlose Moto GP Streaming:

  • ServusTV: Action pur: Mit einem Eigentümer wie der Red Bull GmbH ist es von vornherein klar, dass es spannenden Sport bei ServusTV gibt! Es sind Livestreams aus aller Welt verfügbar, und diese stammen nicht nur aus der Welt des Extremsports. Der ideale Sender, um einen MotoGP Live Stream kostenlos zu verfolgen!
  • ARD: Sport im Ersten: Auch die «Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland» besitzt mit der ARD Mediathek ein Streaming Online-Portal, welches Ihnen das Streaming Moto GP ermöglicht.
  • ZDF: Immer verlässlich: Das Zweite Deutsche Fernsehen sollte eigentlich jedem hier bekannt sein! In der ZDF-Mediathek gibt es ein großes Online-Angebot mit diversen Sendungen, per Livestream und Video-on-Demand abgerufen werden. Mit der Zattoo App, welche ebenfalls kostenlos ist, kann man, auch mobil, den MotoGP Live Stream verfolgen.
  • ORF: Beim österreichischen ORF können Sie den MotoGP Live Stream kostenlos empfangen. Zumindest, solange Sie in Österreich sind. Außerhalb der österreichischen Grenzen brauchen Sie ein VPN. Mehr dazu weiter unten.
  • RTS: Für die französisch-sprachige Schweiz gibt es RTS. Hier können Sie innerhalb der Schweiz den MotoGP Live Stream kostenlos anschauen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es kann höchstens sein, dass Sie auch hier für Streaming Moto GP ein VPN brauchen.
  • RSI Sport: Und auch die italienischsprachigen Schweizer kommen auf ihre Kosten. Sie können den MotoGP Live Stream kostenlos bei RSI Sport sehen. Aber eben unter Umständen ebenfalls nur mit einem VPN. Je nachdem, wo sie sich gerade befinden.
  • SRF: Im Schweizer SRF können Sie den MotoGP Live Stream kostenlos sehen. Der Sender ist deutschsprachig. Vom Ausland aus brauchen Sie lediglich ein VPN, um die Geoblockaden zu lösen. Doch dazu komme ich später.

Jetzt ExpressVPN nutzen
49 % RABATT bis Ende Februar 2024 einlösen

  • PPTV: Der Thailänder: PPTV is ein thailändischer Sender. Im Jahr 2020 erwarb das Unternehmen die Rechte für die Übertragung von Bundesligaspielen in Thailand. Die Rechte bleiben bis 2025 bestehen. Mit PPTV können Sie auch gratis und live bei dem MotoGP Speaktakel dabei sein.
  • ITV: ITV ist ein britischer, frei empfangbarer Fernsehsender, der dem britischen Medienunternehmen ITV plc gehört und von diesem betrieben wird. Es bietet auch den Channel-3-Dienst im gesamten Vereinigten Königreich an.
  • RTBF: RTBF zeigt ebenfalls den MotoGP Live Stream kostenlos. Das ist ein belgischer Sender, bei dem Sie sich anmelden müssen, obwohl die Nutzung gratis ist. Nur brauchen Sie auch hier ein VPN – je nachdem, wo Sie sich aufhalten.
  • Nippon TV: Nippon TV ist ein privater japanischer Sender, der Nachrichtensendungen, Serien, Sport und Shows umfasst. Auch hier. Für gratis Livestream MotoGP bitte nutzen Sie ein VPN.
  • 10Play: Und dann gibt es noch 10Play aus Australien. Wer den MotoGP Live Stream kostenlos und mit englischen Kommentaren sehen möchte, kommt hier auf seine Kosten. Achtung – außerhalb von Australien brauchen Sie ein VPN für Streaming Moto GP über 10Play.
  • TV8: TV8 ist ein italienischer Unterhaltungssender, mit dem Sie auch gratis MotoGP anschauen können. Aber auch hier: bitte VPN nicht vergessen.
  • La Tele Tuya: La Tele Tuya (TLT) ist ein frei empfangbarer venezolanischer Fernsehsender, der am 23. Mai 2016 als Ersatz für Televisión Regional gestartet wurde. Mit TLT haben Sie auch eine gute Möglichkeit, MotoGP gratis zu gucken.
  • RTSH: Radio Televizioni Shqiptar (RTSH) ist die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Albaniens und hat ihren Sitz in Tirana. Mit dem albanischen Sender können Sie F1 kostenlos schauen.
  • RTVE: RTVE ist ein öffentlich-rechtliche Rundfunkgesellschaft Spaniens mit Sitz in Madrid. Sie ist zugleich die größte Rundfunkgesellschaft Spaniens. Mit TRVE können Sie auch kostenlos live beim MotoGP dabei sein. MotoGP kostenlos Livestream mit IVT ist damit kein Thema.
  • Trans 7: Trans 7 ein indonesischer, frei empfangbarer Fernsehsender, der zu Trans Media gehört und im Besitz von Trans Corp. ist. Mit dem Sender haben Sie auch kostenlosen Zugang zum MotoGP.

Warum ist das MotoGP Streaming eingeschränkt?

Etwas frustrierend: Wie oft hat man sich über diesen Satz schon mal geärgert? «Dieses Angebot ist in dieser Region nicht verfügbar»! Wenn dies passiert, dann ist Geoblocking im Spiel!

Die Sender und Streaming Dienstleister dieser Welt haben nämlich mit den meisten Rechteinhabern regionale Verträge abgeschlossen. Dies bedeutet, dass bestimmte Inhalte nur in bestimmten Regionen dieser Erde gestreamt werden dürfen. Eine rechtliche Sache also, die da MotoGP Streaming sehr einschränkt!

Gut geblockt: Praktisch werden diese geografischen Restriktionen mit sogenannten Geoblockern durchgesetzt.

Dies sind Systeme, welche die Anfragen an die Streaming-Server der Dienstleister überprüfen.

Diese ist z.B. Ihre aktuelle IP-Adresse:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Genauer genommen wird auf die IP-Adresse des anfragenden Rechners geschaut, anhand derer dessen Standort ungefähr festgestellt werden kann.

Stammt die Anfrage für das Streaming Moto GP von einem Rechner, der sich außerhalb der erlaubten Region befindet, so wird diese abgewiesen. Auch in der Schweiz kann einem dies das Abrufen deutscher Streaming Angebote erschweren.

Es gibt jedoch eine Lösung, damit das MotoGP Streaming wieder möglich wird…….

motogp live stream

Wie kann ich diese Einschränkungen des Moto GP Streaming umgehen?

Einfach austricksen: Man muss dem Geoblocker also vorgaukeln, dass sich der eigene Rechner in der erlaubten Region befindet.

Für einen deutschen Streamingdienst sollte es also so aussehen, als ob sich Ihr Rechner in Deutschland befindet. Dann wäre das Moto GP Streaming wieder möglich. Aber wie ist dies realisierbar?

VPN hilft: Nun, die Antwort lautet VPN, was für Virtuelles Privates Netzwerk steht. Ein VPN Dienst stellt eine Client-App sowie zahlreiche VPN Server, welche überall auf der Welt verteilt sind, bereit. Wenn sich Ihr Rechner über den VPN Client mit einem dieser VPN Server verbindet, dann übernimmt der Server die Kommunikation mit dem Rest des Internets.

Dieses sieht also nur die IP-Adresse des VPN Servers und nicht die Ihres Rechners. So werden dessen Identität und Standort verschleiert. Ein Geoblocker würde also annehmen, dass sich Ihr Rechner an dem Standort des VPN Servers befindet, und das Moto GP Streaming dann erlauben.

Neu positioniert: Wenn man den Standort des VPN Servers geschickt auswählt, dann kann man so den Videostream eines deutschen Streaming Dienstes für Streaming Moto GP abrufen, obwohl man sich in der Schweiz, in der Karibik oder auf den Seychellen befindet.

Ich habe Ihnen hier eine kleine Anleitung zusammengestellt, damit Sie einen Eindruck von dem Vorgang des MotoGP Live Streamings per VPN bekommen:

  1. In einem der nächsten Abschnitte finden Sie die Ranking-Liste mit den von mir evaluierten VPN Diensten – ExpressVPN.
  2. Erstellen Sie anschließend auf der Webseite des VPN Dienstleisters ein neues Benutzerkonto.
  3. Sie können ein kostenloses Testabonnement starten oder den VPN Dienst abonnieren. Einige Dienste offerieren auch eine Geld-Zurück-Garantie, welche risikoloses Testen erlaubt.
  4. Laden Sie die VPN Client App herunter und installieren Sie diese auf Ihrem Rechner.
  5. Starten Sie die VPN Client App und melden Sie sich mit Ihrem neuen Benutzerkonto an.
  6. Verbinden Sie Ihren Rechner mit einem VPN Server in dem gewünschten Land:
    • Server kostenloser Seiten:
      • ServusTV: (Server Österreich)
      • ARD: (Server Deutschland)
      • ZDF: (Server Deutschland)
      • ORF: (Server Österreich)
      • RTS: (Server Schweiz)
      • RSI Sport: (Server italienischsprachiger Schweiz)
      • SRF: (Server Schweiz)
      • PPTV: (Server Thailand)
      • ITV: (Server UK)
      • RTBF: (Server Belgien)
      • Nippon TV: (Server Japan)
      • 10Play:(Server Australien)
      • TV8: (Server Italien)
      • La Tele Tuya: (Server Venezuela)
      • RTSH:(Server Albanien)
      • RTVE: (Server Spanien)
      • Trans 7: (Server Indonesien)

7. Rufen Sie bei dem Streaming Dienst Ihrer Wahl einen MotoGP Live Stream ab.

Wie Sie sehen können, ist der Einsatz eines VPN Dienstes für das Streaming Moto GP kein Hexenwerk!

moto gp streaming

Jetzt ExpressVPN nutzen
49 % RABATT bis Ende Februar 2024 einlösen

Kann ich kostenlose VPN Lösungen für den MotoGP Livestream nutzen?

Klar kann man dies: Aber man sollte es tunlichst vermeiden! Hierfür gibt es mehrere Gründe.

Zum einen kostet die Softwareentwicklung Geld, weshalb die Funktionalität eines kostenlosen VPN Dienstes fast immer dem eines bezahlten Dienstes hinterherhinkt. Eigentlich einleuchtend, denn je mehr Geld ein Unternehmen hat, desto mehr kann es in die Entwicklung investieren.

Unschöne Risiken: Zum anderen bergen kostenlose Dienste auch diverse Risiken. Es wäre nicht das erste Mal, dass ein kostenloser VPN-Dienst die Daten seiner Nutzer für angebliche Marketingzwecke weiter verkauft.

Auch verkaufen kostenlose Dienste gerne die Internetbandbreite Ihrer Kunden an Dritte weiter. Und zu guter Letzt kann die schlechte Sicherheit einer kostenlosen VPN-Lösung es Dritten ermöglichen, Ihre Datenkommunikation abzuhören.

Die Sicherheit Ihrer Kreditkartendaten und Anmeldedaten sollte Ihnen schon etwas wert sein!

Nutzen Sie lieber den kostenlosen Probezeitraum von ExpressVPN.

Die besten VPN Dienste für den MotoGP Live Stream

Natürlich wäre mein Artikel nicht ohne die VPN Bestenliste komplett!

Hierfür habe ich mehrere VPN Lösungen ausgiebigen Tests unterzogen, die Ergebnisse analysiert und miteinander verglichen.

Jeder Eintrag dieses Rankings führt Sie zu dem eigentlichen Testbericht, damit Sie in der Lage sind, den für Sie am besten geeigneten VPN Dienst zu wählen:

Allround 1 ExpressVPN, Rezension 2024
9.7
2 CyberGhost, Rezension 2024
9.6
3 PIA VPN, Rezension 2024
8.6
4 Ipvanish, Rezension 2024
8.4
5 NordVPN, Rezension 2024
8.2

Vorteile von VPN-Diensten

In einer immer stärker vernetzten Welt werden Virtual Private Networks (VPNs) immer wichtiger.

Diese Technologie ermöglicht es Nutzern, sich sicher im Internet zu bewegen und auf Inhalte zuzugreifen, die sonst möglicherweise nicht verfügbar wären.

Im Folgenden werden zwei wichtige Vorteile von VPNs erläutert:

  1. Bypass Geo-Blocks und Kampf gegen Zensur: Eine der wichtigsten Funktionen von VPNs ist die Möglichkeit, geografische Sperren zu umgehen. So können Nutzer auf Inhalte zugreifen, die aufgrund von Einschränkungen in ihrer Region normalerweise nicht verfügbar sind. Ein weiterer Vorteil von VPNs ist die Möglichkeit, die Zensur im Internet zu umgehen. So können Nutzer auf blockierte Webseiten und Inhalte zugreifen.
  2. Erhöhte Sicherheit und Schutz der Privatsphäre: Eine der größten Sorgen von Nutzern im Internet ist die Sicherheit ihrer Daten. Hier kommt die zweite Funktion von VPNs ins Spiel: Durch eine verschlüsselte Verbindung sind Daten besser vor unbefugtem Zugriff geschützt. Zudem wird die IP-Adresse des Nutzers verborgen, was zusätzlich den Schutz der Privatsphäre erhöht. Vor allem auf öffentlichen WLAN-Netzwerken ist dieser Schutz von entscheidender Bedeutung.

In der Summe bieten VPNs eine sichere und flexible Möglichkeit, sich im Internet zu bewegen. Sowohl die Umgehung von geografischen Sperren als auch die Erhöhung der Sicherheit und Privatsphäre machen VPNs zu einem wichtigen Werkzeug in der heutigen digitalen Welt.

Jetzt ExpressVPN nutzen
49 % RABATT bis Ende Februar 2024 einlösen

Alle Weltmeister der MotoGP von 2000 bis 2022

Jahr Klasse Fahrer Nation Motorrad
2022 MotoGP Francesco Bagnaia ITA Ducati
2021 MotoGP Fabio Quartararo FRA Yamaha
2020 MotoGP Joan Mir ESP Suzuki
2019 MotoGP Marc Marquez ESP Honda
2018 MotoGP Marc Marquez ESP Honda
2017 MotoGP Marc Marquez ESP Honda
2016 MotoGP Marc Marquez ESP Honda
2015 MotoGP Jorge Lorenzo ESP Yamaha
2014 MotoGP Marc Marquez ESP Honda
2013 MotoGP Marc Marquez ESP Honda
2012 MotoGP Jorge Lorenzo ESP Yamaha
2011 MotoGP Casey Stoner AUS Honda
2010 MotoGP Jorge Lorenzo ESP Yamaha
2009 MotoGP Valentino Rossi ITA Yamaha
2008 MotoGP Valentino Rossi ITA Yamaha
2007 MotoGP Casey Stoner USA Ducati
2006 MotoGP Nicky Hayden ESP Yamaha
2005 MotoGP Valentino Rossi ITA Yamaha
2004 MotoGP Valentino Rossi ITA Yamaha
2003 MotoGP Valentino Rossi ITA Yamaha
2002 MotoGP Valentino Rossi ITA Yamaha
2001 MotoGP Valentino Rossi ITA Yamaha
2000 MotoGP Kenny Roberts Jr. USA Suzuki

Meine Zusammenfassung

In diesem Artikel habe ich kurz und klar dargestellt, wie man am besten das MotoGP Streaming genießen kann.

Hierfür habe ich kurz die hierfür am besten geeigneten Streaming Anbieter vorgestellt. Als Nächstes habe ich erklärt, wie diese Anbieter mittels Geoblocking das Streaming ihrer Inhalte regional einschränken.

Natürlich habe ich auch erklärt, wie man diese Einschränkungen mit einem guten VPN Dienst, wie ExpressVPN, einfach umgehen kann.

Gleichzeitig habe ich vor den Risiken und Nachteilen kostenloser VPN Lösungen gewarnt. Gute VPN Dienste müssen nicht teuer sein, was man am besten anhand der Einträge in meinem VPN Ranking erfahren kann.

Letztendlich kann ein guter VPN-Dienst mehr als nur das Moto GP Streaming zu ermöglichen. Die Schutzfunktionen, welche eine gute VPN-Lösung mit an den Tisch bringt, sind schon ihr Geld wert!

Viel Vergnügen beim MotoGP MotoGP Guru by Gryfyn Australian Motorcycle Grand Prix! 😀

Nina blog

Nina ist eine leidenschaftliche Internetnutzerin und Expertin für Computer- und Cybersicherheit. Mit ihrem Bachelor-Abschluss in Informatik von der Technischen Universität Berlin hat sie sich während ihres Studiums auf Computersicherheit und Datenschutz spezialisiert, was ihr ein tiefes Verständnis für die technischen Aspekte der Sicherheit im digitalen Raum vermittelt hat. Diese Leidenschaft für Sicherheit im Internet und Datenschutz lässt sie als Autorin unserer Webseite zum Ausdruck kommen. Als ausgewiesene Cyber-Security-Expertin ist Nina besonders versiert in wichtigen Themen wie Datensicherheit und verschlüsselten Verbindungen. Ihre Fachkompetenz ermöglicht es ihr, informative und fundierte Artikel zu verfassen, die unsere Leser über die neuesten Entwicklungen in der Cyber-Sicherheit auf dem Laufenden halten. Darüber hinaus ist Nina eine begeisterte Produkttesterin und probiert gerne die neuesten Softwareprodukte aus. Ihre Testerfahrungen teilt sie mit unseren Lesern auf unserer Webseite, damit sie die besten und sichersten Lösungen für ihre Bedürfnisse finden können. Sie können Nina gerne per E-Mail unter nina@internetprivatsphare.ch kontaktieren. Sie freut sich darauf, mit Ihnen in Kontakt zu treten, Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen dabei zu helfen, Ihre Privatsphäre und Sicherheit im digitalen Raum zu schützen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.ch