Spanische Liga live Übertragung [Guide 2022]

Spanische Liga live in der Schweiz streamen? Hier erfahren Sie, auf welchen Kanälen Sie La Liga streamen können und wie das funktioniert. Denn nicht jeder Kanal ist überall verfügbar. Es kommt immer darauf an, ob Sie gerade in der Schweiz sind oder in einem anderen Land. Jetzt spanne ich Sie aber nicht länger auf die Folter. Fangen wir an.

GRATIS TESTEN
Das beste VPN für den La Liga Livestream: ExpressVPN

Möchten Sie die spanische La Liga live sehen? Das geht kinderleicht mt ExpressVPN. Sie wollen aber zuerst testen? Kein Thema! Nutzen Sie das exklusive GRATIS Testangebot von 30 Tagen mit einer Geld-zurück-Garantie. Ihr Geld bekommen Sie komplett ohne Nachfragen zurückerstattet, falls Ihnen der Dienst nicht gefallen sollte. Kein Ärger. Kein Stress. Probiere Sie es aus!

Zuletzt aktualisiert am: 25 September 2022

Spanische Liga live via Pay-TV

Die Spanische Liga Übertragung ist über diverse bezahlte Sender in top Qualität möglich.

  • DAZN

DAZN ist Ihnen sicherlich ein Begriff. Der Sportkanal ist super – nicht nur, wenn es um Fußball geht. Sie können darüber die spanische Liga Übertragung sehen, aber auch Champions League Matches oder auch ganz andere Sportarten wie Tennis. Das Einzige, was Sie dafür brauchen, ist ein Abonnement.

  • Premier Sports

Der britische Pay-TV Kanal Premier Sports zeigt viele tolle Sportarten einschließlich Fußball. Auch hier gilt: Für die spanische Liga Übertragung und auch alle anderen Streams benötigen Sie ein Abonnement.

  • BeIN Sport

Wem englische Kommentare nichts ausmachen und wer Premier Sports oder DAZN nicht nutzen möchte, kann auf BeIN Sport zurückgreifen. Das ist ein US-Kanal. Der Sport ohne Ende zeigt. Unter anderem die Spanische Liga Übertragung. Auch das ist Pay-TV.

Aber keine Sorge, wenn das Abonnement der Pay-Sender für Ihnen zu teuer ist, da gibt es glücklicherweise noch die Möglichkeit per GRATIS Kanäle gleich unten….…

spanische liga live

Spanische Liga Übertragung – gratis Kanäle

Sie möchten kein Abonnement abschließen?

Dann haben Sie die Möglichkeit, alternativ den spanische Liga Live Stream kostenlos zu sehen. Und zwar über diese Kanäle:

  • Laola1

Der österreichische Gratis-Kanal Laola zeigt jede Menge Sport. Nicht nur die spanische Liga Übertragung. Sondern auch andere Sportstreams, News, Athleteninterviews, Statistiken, Video und Kommentare.

Es gibt auch einen Live Ticker. Zudem haben Sie über die mobile App die Möglichkeit, auch unterwegs La Liga kostenlos schauen zu können.

  • FREE SPORTS

Mit britischen SenderFree Sports können Sie die spanische Liga live sehen. Via Sky, Virgin TV (HD) sowie den FreeSports Player.

Die Facebook La Liga Seite zeigt ebenso die spanische Liga Übertragung. Und zwar über Ihr Mobilgerät – aber nur in eingeschränkten Ländern: Indien, Sri Lanka, Nepal, Afghanistan.

Über einen kleinen «Trick» geht das auch in anderen Ländern.

  • Live TV

Ein Sender aus Russland zeigt ebenso die spanische Liga live. Und zwar ist das Live TV. Der Stream kostet nichts – aber Sie können ihn nicht so einfach außerhalb der russischen Grenzen empfangen.

  • Fanatiz

Last but not least zeigt der britische Sportsender Fanatiz den Stream. Machen Sie von der / Tages Free Trial Möglichkeit Gebrauch und streamen Sie die spanische Liga live.

Das geht mit Apple TV und Fire TV. Zudem können Sie Google Chromecast, Roku sowie Ihren Desktop und das Phone mit Android oder das iPhone verwenden.

Streaming: Geoblockaden aufgrund von Lizenzverträgen

Die spanische Liga Übertragung können Sie deshalb nicht überall sehen, weil die jeweiligen Sender nicht in jedem Land die Rechte haben.

Mit entsprechenden Lizenzvereinbarungen, etwa im eigenen Land, ist der Stream verfügbar. Dort, wo keine Rechte vorliegen, ist er geographisch blockiert.

Der Kanal erkennt anhand Ihrer IP-Adresse, wo Sie sich aufhalten, und gewährt Zugriff, falls es das richtige Land ist. Falls nicht, werden Sie blockiert.

Dies ist z.B. Ihre aktuelle IP-Adresse, die Ihren aktuellen Standort zeigt:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

spanische liga übertragung

Finger weg von illegalen Kanälen

Bitte probieren Sie es keinesfalls mit illegalen Kanälen. Die Qualität ist hier extrem schlecht und zudem ist das rechtlich nicht in Ordnung. Es drohen Bußen! Gehen Sie das Risiko nicht ein und nutzen Sie legale Sender.

Es gibt nämlich eine top Möglichkeit, wie Sie alle Sender sehen können – egal, wo Sie sind. Die Geoblockaden lassen sich mit einem kleinen «Trick» aufheben (auch für illegale Kanäle).

Schritt für Schritt Geoblockaden lösen

Der Trick heißt VPN. Ursprünglich ein Sicherheitstool, kann das VPN aber auch Ihre IP-Adresse verstecken und Ihnen Zugriff auf die spanische Liga live ermöglichen.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie das funktioniert.

Vorab: Es geht ganz leicht:

Schritt 1: VPN Dienst auswählen und abonnieren

Wählen Sie ein VPN aus meiner Liste weiter unten aus und abonnieren Sie es.

Schritt 2: Client einrichten und registrieren

Jetzt laden Sie den VPN Client auf Ihr Gerät und installieren ihn per Rechtsklick. Registrieren Sie sich.

Schritt 3: Mit VPN Server verbinden und IP-Adresse ändern

Verbinden Sie sich jetzt mit dem passenden VPN Server. Für einen britischen Sender, den Sie von der Schweiz aus streamen möchten, muss es ein Server in UK sein. Für einen deutschen Sender ein Server in Deutschland. Und so weiter.

Schritt 4: Spanische Liga Übertragung genießen

Jetzt kann’s losgehen. Lehnen Sie sich zurück in ihrem heimischen Wohnzimmer in der Schweiz und streamen Sie die spanische Liga live. Egal, ob über DAZN, Laola oder einen anderen Sender:

  • Für den Sportkanal DAZN wählen Sie einen Server in Deutschland. Sie erhalten eine deutsche IP.
  • Sie möchten FREE SPORTS oder Fanatiz sehen? Dann verbinden Sie sich mit einem Server in UK und schon haben Sie eine britische IP-Adresse.
  • Laola1 erreichen Sie über einen Server in Österreich.
  • Live TV Zugriff gibt es über einen VPN-Server in Russland.

Gratis testen: ExpressVPN

ExpressVPN ist der Testsieger bei meinen VPN Tests. Es hebt zuverlässig die Geosperren für die spanische Liga live auf.

Testen Sie es für 4 Wochen. Kostenlos! Einfach Abonnement abschließen und innerhalb von 30 Tagen wieder zurückgeben, falls Sie nicht zufrieden sind. Dank der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie erhalten Sie Ihr Geld zurückerstattet. Zu 100 %. Sie müssen nicht einmal lästige Kundenbindungsfragen beantworten.

ExpressVPN GRATIS

Top Streaming VPNs

Um die besten VPNs für Streaming zu finden, habe ich alle getestet. Nach Kriterien wie Schnelligkeit, Anzahl der Server, Sicherheit, Aufheben von Geoblockaden und einigen weiteren Faktoren.

Die besten VPNs finden Sie in diesem Ranking:

Möchten Sie mehr über das beste VPN erfahren? Dann können Sie gerne meinen ausführlichen ExpressVPN Test durchlesen.

VPN – viele Vorteile, hoher Nutzen

Ein VPN kann nicht nur den Fußball Stream entsperren. Es kann noch weit mehr leisten:

  • Geographische Sperren aufheben für Filme und Serien: Die Geoblockaden werden nicht nur für die spanische Liga Übertragung aufgehoben. Sondern auch für Filme und Serien. Zum Beispiel über Netflix, Hulu oder HBO.
  • Tschüss Zensuren: Webseiten oder Social-Media-Kanäle sind in einigen Ländern, z.B. China, zensiert – aber: nicht mit einem VPN. Denn das hebt Zensuren auf.
  • Sicherheit und Verschlüsselung: Das VPN bietet Sicherheit im Internet und schützt Ihre Privatsphäre. Alle Daten werden nach hohen Verschlüsselungsstandards, z.B. AES 256-bit Militärstandard, verschlüsselt.
  • Versteckte IP: Mit der versteckten IP heben Sie nicht nur Geoblockaden auf, sondern surfen auch anonym und unerkannt. Niemand sieht, welche Seiten Sie aufrufen.
  • Kostenlos Hotspots – sicher wie nie: Gratis WLAN-Netze etwa am Flughafen oder bei der Bahn sind nicht sicher. Hacker haben ihre wahre Freude. Aber nicht, wenn Sie ein VPN nutzen. Denn das bietet auch hier hohe Sicherheit.

spanische liga live

Überblick: Stadien der Teams – La Liga Saison 2022/23

Stadion Stadt Kapazität
Anoeta San Sebastián 39.500
Benito Villamarín Sevilla 60.721
Camp Nou Barcelona 99.354
Ciudad de Valencia Valencia 25.354
Coliseum Alfonso Pérez Getafe 17.393
Estadio de Gran Canaria Las Palmas de Gran Canaria 32.392
Estadio de la Cerámica Villarreal 23.500
Estadio de Mestalla Valencia 55.000
Ipurua Eibar 7.083
La Rosaleda Málaga 30.044
Mendizorroza Vitoria-Gasteiz 19.840
Municipal de Balaídos Vigo 31.800
Municipal de Butarque Leganés 11.454
Municipal de Montilivi Girona 14.286
Ramón Sánchez Pizjuán Sevilla 43.883
RCDE Stadium Cornellà de Llobregat 40.000
Riazor La Coruña 34.600
San Mamés Bilbao 53.289
Santiago Bernabéu Madrid 81.044
Wanda Metropolitano Madrid 68.000

Fazit

DAZN, BeIN Sport oder Premier Sports: Darüber können Sie die spanische Liga live sehen. Es ist lediglich ein Abo nötig. Gratis geht das auch – aber Achtung: Bitte nicht über illegale Seiten, sondern wenn, dann über Facebook, Laola oder auch Live TV.

Es kann nur sein, dass der Stream aufgrund von Geoblockaden gesperrt ist. Dann nutzen Sie einfach ein VPN. Ein gutes VPN hebt die Sperren auf und gewährt Zugriff auf den Livestream.

Ich empfehle Ihnen auf jeden Fall ExpressVPN. Das ist mein absoluter Favorit und das beste VPN auf dem Markt.

Probieren Sie es gratis bis zu 30 Tage aus! Sie gehen kein Risiko ein! Schnappen Sie sich ExpressVPN und überzeugen Sie sich selbst!

ExpressVPN GRATIS

Nina surft leidenschaftlich gerne im Internet – am liebsten Tag und Nacht. Zudem liebt sie ihren Job – Sie ist Computer- und Sicherheitsexperte. Diese Leidenschaft lässt sie als Autor unserer Seite freien Lauf. Wichtige Themen wie Datensicherheit und verschlüsselte Verbindungen zählen zu ihrem Spezialgebiet. Zudem probiert sie gerne neueste Produkte aus, einschließlich Software. Ihre Testerfahrungen können Sie hier auf unserer Webseite nachlesen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.ch