Livestream Indycar 2022: So kannst du die Rennen online verfolgen!

Livestream Indycar 2022: Der Motorsport Indycar aus den USA (ehemals unter dem Namen «Long Beach Grand Prix» bekannt) verfügt über 17 Rennen pro Saison, bei der Rekordgeschwindigkeiten über 300 km/h erreicht werden. Als Motorsportfan möchtest du diese Rennen sicherlich nicht verpassen! Deswegen zeige ich dir hier, welche Anbieter den Indy Car Livestream online zeigen und wie du NTT Indycar Series von überall aus anschauen kannst!

Gratis Express VPN starten
ExpressVPN ist das beste VPN für den Indy Car Livestream

Probieren Sie ExpressVPN für den IndyCar Livestream aus. Nutzen Sie den kostenlosen Probemonat mit der Geld zurück Garantie. Vollkommen risikofrei! Wer nicht zufrieden ist, erhält komplett sein Geld zurück. Deal!

Zuletzt aktualisiert am : 25 September 2022

Livestream Indycar – Wo wird Indycar übertragen?

Die folgende Streaming-Plattform bietet einen Indy Car Livestream online an:

Sky Sport zeigt eine Indycar Übertragung im Livestream. Dafür benötigst du jedoch ein Abo, das 19,90 CHF im Monat kostet. Mit diesem Abo kannst du auch zahlreiche andere Sportarten wie Fußball, Tennis oder Radsport verfolgen!

Wo kann ich den Indycar Live Stream kostenlos schauen?

Leider wird in der Schweiz keine kostenlose Indycar TV Übertragung angeboten.
Ich habe jedoch ein paar Streaming-Plattformen gefunden, über die du kostenlos Indycar schauen kannst:

ACHTUNG: Allerdings ist bei diesen Seiten äußerste Vorsicht geboten, da sie den Indy Car Live Stream illegal ausstrahlen bzw. es ist nicht sicher, mit diesen Seiten auszustrahlen .

In der Schweiz ist das Streamen von urheberrechtlich geschützten Inhalten zwar gestattet, aber in anderen Ländern können solche Tätigkeiten mit hohen Geldstrafen bestraft werden!
Deswegen möchten wir dich dazu aufrufen, dich über die aktuelle Rechtslage in deiner Region zu informieren, bevor du auf einen der genannten Indy Car Livestreams zugreifst!

Des Weiteren solltest du dir den Gefahren von Hackern und Viren bewusst sein, die sich auf illegalen Streaming-Seiten häufig herumtreiben und deine persönlichen Daten angreifen oder zerstören könnten! (Weiter unten zeign wir aber trotzdem, wie man sich davor schützen kann………)

Haftungsausschluss: Wir raten dazu, lieber auf eine legale Streaming-Plattform wie Sky Sport zuzugreifen, um den Indycar Stream Schweiz zu schauen. Die Angaben in unserem Artikel dienen lediglich als theoretische Information. Deswegen möchten wir unsere Leserinnen und Leser dazu aufrufen, die Rechtslage bezüglich dieser Seiten in ihrer Region selbst zu überprüfen und sich vorher zu informieren, welche Indycar TV  Übertragungen legal und welche Indycar Übertragungen illegal sind. Wir übernehmen keine Haftung für die Handlungen unserer Leserinnen und Leser!

livestream indycar

Warum sind nicht alle Indy Car Livestreams in der Schweiz verfügbar?

Zudem gibt es natürlich auch noch Indycar Livestreams in anderen Ländern, die in der Schweiz jedoch nicht verfügbar sind. Das liegt daran, dass in jedem Land neue Lizenzen für den Livestream Indycar erworben werden müssen. Sky Sport darf den Stream somit nur in den Ländern ausstrahlen, wo der Anbieter eine Lizenz für den Indy Car Livestream erworben hat. In allen anderen Ländern ist Sky Sport dazu verpflichtet, den Zugriff auf den Stream zu verwehren.

Genauso sieht es bei Anbietern aus, die im Ausland eine Lizenz für den Stream erworben haben, aber keine Verträge in der Schweiz abgeschlossen haben! In diesem Fall kannst du von der Schweiz aus nicht auf den Stream zugreifen!

Aber woher weiß eine Streaming-Seite, in welchem Land du dich befindest? Das ist vielleicht einfacher, als du denkst!

Das ist z.B. DEIN jetziger, aktueller Standort:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Wenn du das Internet benutzt, wird dir automatisch eine IP-Adresse von deinem Internetanbieter zugeschrieben. Auf diese Weise kann dein Internet Provider verfolgen, welche Seiten du im Internet besuchst (weswegen du dich bei illegalen Seiten über die lokale Rechtslage informieren solltest). Aber nicht nur für deinen Internetanbieter ist diese Adresse nützlich!

Auf deiner IP-Adresse werden nämlich auch persönliche Daten über dich gespeichert. Dazu zählt auch dein physikalischer Standort. Wenn du nun versuchst, auf einen Indy Car Livestream zuzugreifen, kann der Streaming-Anbieter anhand deiner IP-Adresse erkennen, in welcher Region du dich befindest. Liegt diese Region innerhalb seiner Streaming-Zone, kannst du Indcar schauen. Wenn nicht, wird dir der Zugriff auf den Stream jedoch verwehrt!

Zum Glück habe ich jedoch einen Weg gefunden, wie du deine IP-Adresse verstecken und Indy Car Livestreams von überall aus freischalten kannst!

Wie kann ich einen Livestream Indycar aus dem Ausland freischalten?

Wenn du einen ausländischen Stream von Indycar schauen möchtest oder aus dem Ausland den Schweizer Stream von Sky Sports sehen willst, musst du also deine IP-Adresse verstecken. Das kannst du ganz einfach mit einem VPN tun.

Gratis ExpressVPN Starten

Ein VPN ist ein virtuell privates Netzwerk, was deine Sicherheit und Anonymität im Netz erhöht.
Dafür wird dein Datenverkehr im Netz verschlüsselt und deine IP-Adresse wird geändert. Auf diese Weise kann niemand erkennen, wer du wirklich bist und all deine persönlichen Daten (wie zum Beispiel dein physikalischer Standort) werden versteckt.

Das bedeutet, dass dein Internetanbieter nicht mehr verfolgen kann, was du im Netz tust und, dass Hacker und Viren dich nicht so leicht angreifen können.

Aber auch Geoblockierungen kannst du auf diese Weise umgehen und ausländische Streams von Indycar schauen!

Hier zeige ich dir, wie du einen Livestream Indycar aus dem Ausland freischaltest:

  1. Lade dir ein zuverlässiges VPN herunter und installiere es auf deinem Gerät.
  2. Aktiviere das VPN.
  3. Verbinde dich mit einem VPN-Server in der Region, wo dein gewünschter Livestream Indycar verfügbar ist.
  4. Wenn du dich im Ausland befindest und Sky Sport dir den Stream verwehrt, musst du dich mit einem Schweizer Stream verbinden.
  5. Und schon kannst du von überall aus Indycar schauen!

indy car livestream

Teste das ExpressVPN mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie!

Wie bereits erwähnt, benötigst du ein VPN, wenn du Geoblockierungen umgehen und Streams aus dem Ausland freischalten möchtest. Dafür empfehle ich das ExpressVPN, was seinen Kunden schnelle Geschwindigkeiten und Server in über 90 Ländern bietet. In anderen Worten heißt das, dass das ExpressVPN Inhalte aus über 90 Ländern freischalten kann – wow!

Von gratis VPN-Diensten kann ich hingegen nur abraten! Diese Dienste sind nämlich dafür bekannt, dass sie in den Datenschutz ihrer Nutzer eingreifen. Das liegt daran, dass kostenlose VPN-Anbieter persönliche Daten ihrer Nutzer verkaufen, um sich zu finanzieren.

Somit geben die VPNs möglicherweise weiter, welche Seiten du besuchst, damit Werbung besser auf dich abgeschnitten werden kann. In meinen Augen ist dies ein großer Eingriff in deine virtuelle Privatsphäre und somit ein ganz klares No-Go!

Außerdem können gratis VPNs Geoblockierungen oft nicht umgehen, da sie ihren Nutzern nicht genügend Server zur Verfügung stellen. Dies hat auch langsamere Geschwindigkeiten und lange Ladezeiten als Auswirkung, weswegen ein Premium VPN zum Streamen definitiv die bessere Wahl ist! 

Tipp

      • Aber ich kenne einen Trick, wie du ein Premium VPN kostenlos testen und somit gratis das Indycar Rennen heute schauen kannst!
        Wenn du auf  den nachfolgenden Link klickst, bekommst du nämlich eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie von ExpressVPN und kannst den Service einen Monat lang GRATIS testen!

Gratis ExpressVPN Starten

Die besten VPN-Anbieter für den Livestream Indycar

Natürlich ist das ExpressVPN nicht das einzige VPN, das ich persönlich getestet habe.
Um die besten VPN-Anbieter für den Livestream Indycar zu finden, habe ich zahlreiche Anbieter ausprobiert und auf Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit getestet.
Hier findest du die besten VPN-Dienste, mit denen du Indycar schauen und gleichzeitig deine Sicherheit im Internet erhöhen kannst:

Vorteile von einem VPN

Wie bereits erwähnt, kannst du mit einem guten VPN-Anbieter nicht nur Indycar schauen, sondern auch deine virtuelle Privatsphäre im Netz schützen.
Hier habe ich eine kurze Übersicht für dich erstellt, die zeigt, was ein VPN alles kann.

Ein VPN:

  • Kann Geoblockierungen umgehen!
  • Kann einen ausländischen Indy Car Livestream freischalten!
  • Verschlüsselt deine Daten im Netz!
  • Anonymisiert deine IP-Adresse!
  • Wehrt Angriffe von Hackern und Viren ab!
  • Sorgt dafür, dass du dich der digitalen Massenüberwachung entziehen kannst!

Du bist auch an anderen Motorsport-Streams interessiert? Dann könnte dir auch mein Artikel zu dem Formel 1 Livestream interessieren!

Außerdem kannst du mit einem VPN auch Geoblockierungen auf Streaming-Seiten wie Netflix, Hulu und Co. umgehen und somit zum Beispiel den amerikanischen Medienkatalog auf Netflix freischalten.

indycar schauen

Livestream Indycar: Fazit

Du bist ein großer Fan von Motorsport und möchtest die Rennen von Indy 500 nicht verpassen?
Dann hoffe ich, dass ich dir mit diesem Artikel helfen konnte. Wenn du ein Abo für Sky Sport hast, kannst du den Indy Car Livestream einfach über diese Streaming-Plattform schauen.

Allerdings kann es passieren, dass dir der Stream verwehrt wird, wenn du im Ausland bist. In diesem Fall kann ein VPN dir helfen, deinen physikalischen Standort zu verschleiern und den Livestream Indycar trotzdem freizuschalten. Genauso kannst du mit einem VPN aber auch ausländische Streams von Indycar schauen!

Außerdem schützt ein VPN dich vor Hackern und Viren im Netz und erhöht deine virtuelle Sicherheit. Dies kann dich beispielsweise auch auf Torrent Seiten schützen, wo du kostenlos Indycar schauen kannst. Wenn du dies tust, solltest du dich aber über die akutelle Rechtslage in deiner Region informieren!

Allerdings sorgt ein VPN auch dafür, dass du vollkommen anonym im Internet unterwegs bist und niemand deine Tätigkeiten nachverfolgen kann. Ein VPN bietet also den besten Weg, um dich der virtuellen Massenüberwachung vollständig zu entziehen!

Dennoch ist bei der Wahl eines VPN-Anbieters Vorsicht geboten. Denn nur seriöse VPN-Dienste können deine Sicherheit und Anonymität im Netz gewährleisten!
Ich persönlich benutze das ExpressVPN, was meiner Meinung nach der sicherste, schnellste und zuverlässigster Anbieter ist. Und dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du das VPN einen Monat lang risikofrei testen und KOSTENLOS Indycar schauen.

Gratis ExpressVPN Starten

Susanne ist freiberufliche Autorin, Übersetzerin und Redakteurin. Ihr kreativer Output deckt ein breites Spektrum an Technologiethemen wie Datenschutz, Cyber-Security, Blockchain und mehr ab. Sie beschränkt sich nicht nur auf einfache Artikel, sondern schreibt auch Leitartikel, Denkanstöße und Rezensionen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.ch