French Open Live Stream 2022: So kannst du es kostenlos schauen

French Open Live Stream: Wenn du dich für Tennis interessierst, möchtest du die French Open Übertragung sicherlich nicht verpassen!
In dem folgenden Artikel zeige ich dir, welche Anbieter einen Roland Garros Stream live anbieten. Und es sind auch ein paar kostenlose Optionen dabei!

Gratis Express VPN starten!
Möchten Sie French Open in guter Qualität erleben?

Probieren Sie French Open mit ExpressVPN aus. Nutzen Sie den kostenlosen Probemonat mit der Geld zurück Garantie. Vollkommen risikofrei! Wer nicht zufrieden ist, erhält komplett sein Geld zurück!

Zuletzt aktualisiert am : 15 Mai 2022

Welche Anbieter zeigen den French Open Live Stream?

Diese Streaming-Plattformen haben die Rechte erworben, um den Roland Garros Livestream ausstrahlen zu dürfen:

Die diesjährige Saison des Grand Slam Turniers wird sowohl von Eurosport 1 als auch von Eurosport 2 gezeigt.
Selbstverständlich kannst du die Tennis Turniere aber auch online über den Eurosport Player anschauen. Das Abo kostet 6,99 Euro monatlich!

  • French Opne Übertragung von DAZN:

Des Weiteren bietet auch die Streaming-Plattform DAZN Roland Garros Online Streaming an.
Allerdings benötigst du auch für diese Plattform ein Abo, was 12,90 CHF im Monat oder 129 CHF im Jahresabo kostet!

roland garros stream live

Welche Anbieter zeigen den French Open Live Stream kostenlos?

Wenn du kein Abo für Eurosport Player oder DAZN hast und kein Geld für die Abos ausgeben möchtest, ist das noch lange kein Grund den Kopf hängen zu lassen.
Hier zeige ich dir nämlich, welche Streaming-Plattformen die French Open Übertragung 2022 kostenlos anzeigen:

  • Roland Garros Livestream von SRF streamen:

SRF zeigt die French Open Übertragung dieses Jahr live im TV.
Selbstverständlich kannst du die TV Übertragung aber auch im offiziellen SRF Livestream online verfolgen – und zwar komplett kostenlos!

  • Roland Garros Stream live auf Zattoo verfolgen:

Des Weiteren kannst du Eurosport auch ohne den teuren Eurosport Player gucken!
Auf Zattoo ist der Sender Eurosport 1 nämlich im Free-Paket enthalten, womit du gratis French Open live im Internet sehen kannst!

Auch unsere Nachbarn zeigen den Roland Garros Stream live.
In Österreich kannst du den Stream einfach über den offiziellen Stream des Fernsehsenders Servus TV verfolgen.
Wenn du jedoch versuchst, von der Schweiz aus auf den Stream zuzugreifen, könnte es zu einem Error kommen. In diesem Fall kannst du den Stream aber einfach mit einem VPN freischalten!

Selbstverständlich ist die French Open Übertragung im Austragungsland auch im Free TV zu sehen.
Die French Open Übertragung kannst du dort einfach über den Livestream von France 2 und France 3 aufrufen.
Wenn du den Roland Garros Stream live von der Schweiz aus gucken möchtest, musst du die Seite jedoch mit einem VPN entsperren!

  • French Open heute auf Joyn schauen:

Wenn du mit einem VPN die deutsche Streaming-Plattform Joyn freischaltest, dann kannst du den Roland Garros Stream live aufrufen.
Mit einem kostenlosen Account auf Joyn kannst du nämlich auf den Sender von Eurosport 1 zugreifen und French Open live sehen.

Warum sind nicht alle Roland Garros Livestreams in der Schweiz verfügbar?

Nun ist dir sicherlich schon aufgefallen, dass nicht alle Roland Garros Livestreams in der Schweiz verfügbar sind.
Das liegt daran, dass Streaming-Dienste bestimmten Veträgen unterliegen. Jede Plattform, die den French Open Live Stream ausstrahlt, muss dafür eine Lizenz erwerben.
Diese Lizenz erlaubt es der Plattform, den Stream öffentlich zur Verfügung zu stellen.

Damit es nicht zu viel Konkurrenz zwischen den einzelnen Streaming-Plattformen gibt, sind die Lizenzen für solche Streams üblicherweise begrenzt.
Außerdem gelten sie nur in dem Land, wo sie erworben wurden.
In Ländern, in denen keine Lizenz für die French Open Übertragung erworben wurde, dürfen Streaming-Seiten den Roland Garros Livestream nicht zeigen!

french open live stream

SRF hat die Rechte beispielsweise für die Schweiz erworben, darf den Stream aber nicht im Ausland zur Verfügung stellen.
France TV darf den Stream hingegen nur in Frankreich zeigen und so weiter.

Aber wie kann eine Streaming-Plattform eingrenzen, wer den Stream aufrufen darf und wer nicht?
An dieser Stelle kommt deine IP-Adresse ins Spiel, die dir von deinem Internetanbieter zugeschrieben wird.
Wenn du auf einen Stream wie zum Beispiel dem offiziellen Stream von France TV zugreifst, prüft die Internetseite deine IP-Adresse.

Auf dieser Adresse werden verschiedene Daten über dich gespeichert, unter anderem dein physikalischer Standort. Dies ist dein aktueller Standort:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Wenn der Standort mit der Streaming-Zone der Plattform nicht übereinstimmt, wird der Stream einfach gesperrt und es erscheint eine Error-Nachricht!

Das ist aber trotzdem kein Problem! Ich zeige dir nämlich, wie du vorgeben kannst, an einem anderen Ort zu sein und somit Streams aus der ganzen Welt freischalten kannst!

Wie kann ich den Roland Garros Stream live freischalten?

Wie bereits erwähnt, musst du deinen echten Standort verschleiern und vorgeben, an einem anderen Ort zu sein, um einen ausländischen Roland Garros Stream live freizuschalten.
Die gute Nachricht ist, dass dies viel einfacher ist, als du vielleicht denkst. Alles, was du dafür brauchst, ist ein VPN – also ein virtuell privates Netzwerk.
Mit diesem Tool kannst du deine Sicherheit und Anonymität im Netz erhöhen und Angreifer von Hackern und Viren abwehren.
Wie? Mit einem VPN wird dein Datenverkehr verschlüsselt und du kannst deine IP-Adresse ändern.

Nun denkst du dir vielleicht, das ist ja alles schön und gut, aber wie hilft das mir, um den Roland Garros Livestream freizuschalten?
Ganz einfach: Wenn du mit einem VPN deine IP-Adresse änderst, kannst du eine Adresse aus dem Ausland annehmen und somit vorgeben, an einem anderen Ort zu sein.
Und schon kannst du Roland Garros Livestreams aus zahlreichen Ländern entsperren. 

So funktioniert es kinderleicht: 

  1. Lade dir ein zuverlässiges VPN herunter und installiere es auf deinem Gerät!
  2. Aktiviere das VPN, indem du auf den großen Power-Button auf der Startfläche klickst.
  3. Verbinde dich mit einem VPN Server. Wähle dabei die Region aus, in der der gewünschte Roland Garros Stream live verfügbar ist.
    Wenn du die French Open Übertragung vom Eurosport Player, DAZN, Zattoo oder SRF schauen willst, kannst du dich mit einem Schweizer Server verbinden.
    Für France TV benötigst du jedoch eine französische IP-Adresse. Die wird dir zugeschrieben, wenn du dich mit einem VPN-Server in Frankreich verbindest, wohingegen du einen österreichischen Server für Servus TV und einen Server in Deutschland für die Streaming-Plattform Joyn benötigst.
  4. Fertig! Nun kannst du French Open Übertragungen aus zahlreichen Ländern freischalten!

Übrigens kannst du auf diese Weise auch Geoblockierungen auf Streaming-Plattformen wie Netflix, Hulu und Amazon Prime Video umgehen und Inhalte freischalten, die in deiner Region nicht verfügbar sind!

Teste das ExpressVPN 30 Tage lang kostenlos

Wenn du einen ausländischen Roland Garros Livestream freischalten möchtest, benötigst du nur noch ein VPN.
An dieser Stelle muss ich dich jedoch vor gratis VPNs warnen.
Gratis Anbieter finanzieren sich nämlich, indem sie persönliche Daten ihrer Nutzer an Dritte weiterverkaufen, was eine Gefahr auf deine virtuelle Privatsphäre darstellt und in deinen Datenschutz eingreift.
Außerdem sind kostenlose Anbieter fast nie in der Lage, ausländische Roland Garros Livestreams freizuschalten und verlangsamen deine Geschwindigkeiten.

french open übertragung

Deshalb würde ich dir unbedingt dazu raten, ein Premium VPN zu verwenden, dass deine Sicherheit im Netz erhöht und nicht gefährdet. Mein Lieblingsanbieter ist das ExpressVPN, was ich auch persönlich benutze.
Das VPN hat eine gute Sicherheitsrichtlinie und kann zuverlässig Angriffe von Hackern und Viren abwehren. Zudem bietet es seinen Kunden eine unbegrenzte Bandbreite und schnelle Geschwindigkeiten.
Darüber hinaus verfügt es über Server in über 90 Ländern und kann somit Geoblockierungen zuverlässig entsperren!

Tipp

      • Das Beste ist jedoch, dass ExpressVPN seinen Kunden auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet, womit du den Service KOSTENLOS und RISIKOFREI testen kannst.
        Wenn dir der Service nicht gefällt, kannst du einfach innerhalb von 30 Tagen kündigen und du bekommst alle verbundenden Kosten zurückerstattet!

Gratis ExpressVPN Starten

Die besten VPN-Anbieter für den French Open Live Stream

Du möchtest wissen, welche anderen VPN-Anbieter sich zum Streamen eignen?
Dann findest du hier eine Übersicht der besten VPN-Dienste,
die ausländische Roland Garros Livestreams zuverlässig entsperren, schnelle Geschwindigkeiten zum Streamen bieten und nebenbei auch noch deine Sicherheit und Anonymität im Netz gewährleisten:

Vorteile von einem VPN

Mit einem VPN kannst du nicht nur einen ausländischen French Open Live Stream freischalten, sondern auch deine Sicherheit im Netz erhöhen.
Hier findest du eine Übersicht aller Vorteile, die ein VPN liefert.
Mit einem VPN kannst du: 

  • Einen ausländischen Roland Garros Stream live freischalten
  • Geoblockierungen auf anderen Streaming-Seiten umgehen
  • Deine Sicherheit und Anonymität im Netz erhöhen
  • Deinen Datenverkehr verschlüsseln
  • Angriffe von Hackern und Viren abwehren
  • Deine IP-Adresse ändern
  • Deine persönlichen Daten verschleiern

French Open Live Stream: Fazit

Wenn du die French Open Übertragung online verfolgen möchtest, hast du mehrere Möglichkeiten.
Du kannst den Stream entweder über eine bezahlte Plattform wie den Eurosport Player oder DAZN schauen oder auf einen kostenlosen Stream zurückgreifen.
In der Schweiz kannst du den Roland Garros Stream live und kostenlos über SRF und Zattoo schauen.
Du hast jedoch auch die Möglichkeit, kostenlose Streams aus anderen Ländern freizuschalten. 

Alles, was du dafür brauchst, ist ein VPN! Das Gute an einem VPN ist auch, dass es nicht nur einen French Open Live Stream aus dem Ausland entsperren, sondern auch deine Sicherheit im Netz erhöhen kann.
Ich persönlich nutze immer ein VPN, um mich der Massenüberwachung im Netz zu entziehen und mich vor Hackerangriffen und Viren zu schützen.

Dafür benutze ich das ExpressVPN, was meiner Meinung nach der schnellste, sicherste und zuverlässigste Anbieter auf dem Markt ist.
Wenn du den Service auch ausprobieren möchtest, kannst du dies übrigens KOSTNENLOS tun. Das ExpressVPN bietet seinen Kunden nämlich eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie!

Gratis ExpressVPN Starten

Susanne ist freiberufliche Autorin, Übersetzerin und Redakteurin. Ihr kreativer Output deckt ein breites Spektrum an Technologiethemen wie Datenschutz, Cyber-Security, Blockchain und mehr ab. Sie beschränkt sich nicht nur auf einfache Artikel, sondern schreibt auch Leitartikel, Denkanstöße und Rezensionen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.ch