Diese Anbieter zeigen einen Formel E Live Stream [Guide 2023]

Seit 2014 findet jährlich die Formel E statt, bei denen Rennfahrer ihr Können in Elektroautos beweisen. Dies ist natürlich immer wieder spannend und wer gerne Motorsport guckt, sollte sich diese Weltmeisterschaft auf keinen Fall entgehen lassen!

Damit du keine Rennen verpasst, zeige ich dir in diesem Artikel, welche Anbieter einen Formel E Live-Stream anbieten. Außerdem verrate ich dir einen Trick, wie du sogar eine GRATIS Live Übertragung der Formel E freischalten kannst. Also, los geht’s!

JETZT TESTEN
ExpressVPN: Das beste VPN für den Formel E Live Stream!

Du willst kostenlos die Formel E live Übertragung schauen? Dann teste das ExpressVPN RISIKOFREI mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie und streame einen Monat lang komplett kostenlos!

Zuletzt aktualisiert am: 29 Januar 2023

Welche Anbieter zeigen einen Formel E Live Stream?

Die Formel E wird dieses Jahr von zwei etablierten Streaming-Plattformen übertragen:

  • Waipu TV: Wenn du bereits ein Abo für Waipu TV hast, kannst du die Formel E ganz bequem über diesen Streaming-Service schauen. Der Streaming-Service bietet dir dafür verschiedene Abo-Möglichkeiten an, wobei das günstigste Abo 12,99 Euro im Monat kostet. Neben Sport-Übertragungen kannst du hier auch Filme und Serien «on demand» abrufen.
  • Eurosport: Alternativ kannst du auch über Eurosport 2 die Formel E sehen. Dieser Sender ist kostenpflichtig und kann über den Eurosport Player gestreamt werden. Das Abo, das 6,99 Euro im Monat kostet, beinhaltet auch zahlreiche weitere Sportevents wie die Formel 1 oder die deutsche Bundesliga.

Du hast weder ein Abo für Waipu TV noch für Eurosport und du möchtest nicht viel Geld für den Formel E Livestream ausgeben? Dann habe ich gute Neuigkeiten für dich: Es gibt nämlich auch einige Sender, die die Formel E Übertragung kostenlos ausstrahlen!

formel e live stream

Welche Anbieter zeigen eine KOSTENLOSE Formel E live Übertragung?

Diese Sender zeigen den Formula E Live-Stream kostenlos im TV und Stream:

Anbieter Welche Spiele werden gezeigt? Ausstrahlungszone
Ran Alle Rennen auf Ran.de und ProSieben Maxx Deutschland
ORF 1 Qualifying-Rennen und Finale Österreich
RTBF Qualifying-Rennen und Finale Beglien (auf Französisch)
Canal 13 Qualifying-Rennen und Finale Chile
Caracol Televisión Qualifying-Rennen und Finale Kolumbien
L’Equipe Finale Frankreich
Channel 4 Qualifying-Rennen und Finale Großbritannien
CBS Finale USA
Ziggo Sport Qualifying-Rennen und Finale Niederlande
Mediaset Alle Rennen Italien

Wie du siehst, gibt es leider keine kostenlosen Anbieter, der die Formel E live Übertragung in der Schweiz anbietet.

Bei uns wird der Stream lediglich über Waipu TV und Eurosport bereitgestellt.

Lies weiter, um herauszufinden, woran das liegt und was du dagegen tun kannst!

Was sind Geoblockierungen beim Streamen?

formel e live übertragung

Vielleicht kennst du diese Situation: Du willst einen Stream öffnen, aber statt einem Video erscheint nur die deprimierende Nachricht «Dieser Inhalt ist in deiner Region nicht verfügbar»?

Der Grund dahinter ist eine Geoblockierung. Aber was bedeutet das überhaupt?

Geoblockierungen treten auf, wenn du auf einen Inhalt zugreifst, von dem der Streaming-Anbieter in deinem Land keine Ausstrahlungslizenz erworben hat.

Das heißt, der Streaming-Anbieter ist nicht dazu berechtigt, den Inhalt in deinem Land zur Verfügung zu stellen. Dies ist besonders oft der Fall, wenn du auf Streams von nationalen Fernsehsendern zugreifen möchtest. Diese erwerben Lizenzen üblicherweise nur in dem Land, wo sie Kabel-TV zur Verfügung stellen.

Aber auch auf Streaming-Plattformen wie Netflix, Hulu und Co. können Geoblockierungen auftreten. Streaming-Plattformen scannen dafür automatisch die IP-Adressen ihrer Nutzer.

Auf diese Adressen ist nämlich ein physikalischer Standort vermerkt, sodass Streaming-Anbieter herausfinden können, wo sich ihre Zuschauer befinden. Dies ist für die Anbieter wichtig, damit sie gewährleisten können, dass sie sich an die geografischen Begrenzungen ihrer Ausstrahlungslizenzen halten.

Dies ist z.B. deine aktuelle IP-Adresse, die deinen aktuellen Standort zeigt:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Als Nutzer kann dies jedoch total «ätzend» sein.

Deswegen verrate ich dir, wie du deine IP-Adresse verschleierst und den Formel E Live Stream von überall aus «easy-peasy» freischalten kannst!

Wie kann ich eine blockierte Formel E live Übertragung freischalten?

Zum Glück kannst du eine blockierte Formel E live Übertragung kinderleicht freischalten! Dafür brauchst du lediglich ein VPN.

Ein VPN ist ein Sicherheitstool, das deine Anonymität und virtuelle Privatsphäre schützen soll. Dafür nutzt das VPN zwei Methoden: Als Erstes verschlüsselt es deinen Datenverkehr, was dich vor Angreifern schützt und als Nächstes ändert es deine IP-Adresse, sodass alle persönlichen Informationen über dich verschleiert werden. Letztere Funktion kannst du allerdings auch nutzen, um geografische Sperren im Netz umgehen und Livestreams aus dem Ausland freizuschalten.

Folge einfach diesen Schritten, um einen blockierten Formel E Stream zu entsperren:

  1. Installiere ein gutes VPN auf deinem Gerät – ExpressVPN.
  2. Aktiviere das VPN.
  3. Jetzt kannst du anhand einer Liste einen VPN-Server auswählen, mit dem du dich verbinden möchtest. Daraufhin wirst du eine IP-Adresse aus dem Land annehmen, wo sich der Server befindet. Es ist also wichtig, ein Land zu wählen, in dem dein gewünschter Stream verfügbar ist.
  4. Lade den Formel E Stream erneut und schon kannst du problemlos alle Rennen verfolgen!

Welchen Server für welchen Stream?

Teste ExpressVPN mit einer 30-Tage Geld-zurück-Garantie

Als VPN kann ich dir übrigens das ExpressVPN empfehlen. Es kann geografische Sperren ohne Probleme umgehen und dazu verfügt es über hohe Geschwindigkeiten zum Streamen. Außerdem ist es sogar eines der besten Anbieter, um deine Sicherheit im Netz zu erhöhen und dich vor virtuellen Angreifern zu schützen.

Und dafür musst du noch nicht einmal viel Geld zahlen. Dank der Geld-zurück-Garantie bekommst du alle Kosten zurückerstattet, wenn du dein Abo für das VPN innerhalb von 30 Tagen kündigst. Auf diese Weise kannst du den Service einen ganzen Monat lang GRATIS nutzen und so viel streamen, wie du willst!

Jetzt ExpressVPN nutzen
49 % RABATT bis Ende Januar 2023 einlösen

formel e live stream

Die besten VPNs für den Formel E Live Stream

Aber es gibt auch noch andere VPN-Dienste, die ich dir empfehlen kann.

Ich habe mich nämlich auf die Suche begeben, um die besten VPN-Dienste für die Formel E live Übertragung zu finden.

Dafür habe ich getestet, welche Anbieter den Stream freischalten können, wie die Geschwindigkeiten der einzelnen Anbieter ausfallen und ob sie deine Sicherheit im Netz gewährleisten können.

Dies sind meine fünf Favoriten:

Allround 1 ExpressVPN, Rezension 2023
9.7
2 CyberGhost, Rezension 2023
9.6
3 PIA VPN, Rezension 2023
8.6
4 Ipvanish, Rezension 2023
8.4
5 NordVPN, Rezension 2023
8.2

Formel E Fahrer und Teams 2022/23

Bist du auch schon so gespannt auf die Formel E Rennen wie ich?

Dann interessierst du dich bestimmt dafür, welche Fahrer dieses Jahr gegeneinander antreten werden.

In dieser Tabelle findest du alle wissenswerten Informationen zu den Teams und Fahrern auf einem Blick:

Teams Antriebsstrang Fahrer 1 Fahrer 2
McLaren-Nissan Nissan Rene Rast Noch unklar
Maserati-DS Maserati Edoardo Mortara Maximiliam Günther
DS (Dragon) Dragon Stoffel Vandoorne Jean-Eric-Vergne
Jaguar Jaguar Mitch Evans Sam Bird
Envision-Jaguar Jaguar Nick Cassidy Sebastien Buemi
Andretti-Porsche Porsche Jake Dennis Andre Lotterer
Porsche Porsche Pascal Wehrlein Antonio Felix da Costa
Abt-Mahindra Mahindra Nico Müller Robin Frijns
Mahindra Mahindra Lucas di Grassi Oliver Rowland
Nissan Nissan Norman Nato Sacha Fenestraz
NIO 333 Nio 333 Sergio Sette Camara Dan Ticktum

FAQ

Wann startet die Formel E?

Die Formel E Saison 2022/23 startet am Samstag, den 14. Januar 2023 und endet am Sonntag, den 30. Juli 2023.

Warum verlässt Audi die Formel E?

Nico Müller wird am 09. Oktober sein letztes Rennen mit Audi absolvieren. Das Unternehmen gab an, die Formel E zu verlassen, um sich auf den Wiedereinstieg der Formel 1 zu konzentrieren. Dazu verlassen auch BMW und Mercedes die Formel E.

Welche Vorteile bietet ein VPN?

Ein VPN bietet dir mehrere Vorteile und hilft dir, deine Sicherheit und Anonymität im Netz zu erhöhen. Dafür ändert das VPN deine IP-Adresse, sodass deine persönlichen Daten verschleiert werden. Außerdem verschlüsselt ein VPN auch deinen Datenverkehr, sodass Hacker und andere Angreifer deine Daten nicht abfangen können. Nehmen erhöhter Sicherheit und Anonymität bietet ein VPN jedoch auch die Möglichkeit, geoblockierte Inhalte aus dem Ausland freizuschalten!

Jetzt ExpressVPN nutzen
49 % RABATT bis Ende Januar 2023 einlösen

Fazit: Wie kann ich die Formel E live streamen?

In der Schweiz ist die Formel E live Übertragung über den Eurosport Player und Waipu TV abrufbar. Diese Streaming-Plattformen sind jedoch nicht gerade günstig.

Wer einen kostenlosen Stream schauen möchte, benötigt also ein VPN. Mit diesem Tool kannst du nämlich auch Streams aus anderen Ländern freischalten.

Am besten eignet sich dafür das ExpressVPN, das seine Kunden mit einem großen Servernetzwerk und hohen Geschwindigkeiten bedient. Außerdem verfügt es über zahlreiche Zusatzfunktionen und eine Datenverschlüsselung nach Militärstandard, mit der du dich vor Hacker- und Virenangriffen schützen kannst.

Aber das VPN bietet auch noch einen weiteren Bonus: Es stellt seinen Nutzern nämlich eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie zur Verfügung, mit der du den Service einen Monat lang risikofrei testen und KOSTENLOS die Formel E live streamen kannst!

Susanne ist freiberufliche Autorin, Übersetzerin und Redakteurin. Ihr kreativer Output deckt ein breites Spektrum an Technologiethemen wie Datenschutz, Cyber-Security, Blockchain und mehr ab. Sie beschränkt sich nicht nur auf einfache Artikel, sondern schreibt auch Leitartikel, Denkanstöße und Rezensionen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.ch