Wie man sicher die besten Torrents downloaden kann 2021

Die besten Torrent Seiten: Wenn man Torrents downloaden möchte, sollte man einige Dinge beachten, um seine Sicherheit im Netz zu schützen. Selbst auf den top Torrent Sites können Benutzer sich Malware oder Viren einfangen. Wie man Torrents sicher downloaden kann und was die besten Torrent Seiten sind, erklären wir in dem folgenden Artikel!

BESUCH ExpressVPN
ExpressVPN is das Beste ist in Sachen Schutz der Privatsphäre, Streaming und für Torrents. Nutzen Sie jetzt 30 Tage KOSTENLOS und wenn Sie nicht zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld innerhalb von 5 Tagen zurück!

Aktualisiert: 17. Januar 2021

Was sind Torrents?

Torrents sind kleine Dateien, die Audios, Filme, oder Softwareprogramme beinhalten. Diese stehen im Internet zum Download zur Verfügung.

Dabei läuft das Herunterladen von Torrents über P2P-File-Sharing. Das bedeutet, dass die Datei nicht auf einem festgelegten Server sitzt, sondern auf den Computern der Benutzer, die den Torrent teilen.

Selbt wenn man nur Torrents downloaden möchte, lädt man die Datei auch automatisch hoch und stellt sie anderen Benutzern zur Verfügung. Das wird Seeden genannt. Umso mehr Seeder ein Torrent hat, desto schneller wird die Downloadgeschwindigkeit.

Sobald man die Datei heruntergeladen hat, kann man sich dazu entscheiden, ob man den Torrent weiterhin seeden möchte, um anderen Nutzern zu helfen oder nicht. Wenn man sich dazu entscheidet, die Datei nicht zu teilen, wird man ein sogenannter Leecher. Das bedeutet, dass man die Hilfe (in diesem Fall die Seeds) anderer Nutzer in Anspruch nimmt, ohne etwas zurückzugeben.

Obwohl man nicht dazu verpflichtet ist, Dateien zu seeden, blockieren einige der besten Torrent Seiten ihre Nutzer, wenn der Nutzer mehr leecht als seedet. Denn der Austausch funktioniert nur, wenn Benutzer bereit dazu sind, die Dateien weiterzuleiten.

Die besten VPNs findest du hier:

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Wie kann ich Torrents downloaden?

Um Torrents anonym downloaden zu können, muss man sich als Erstes ein VPN herunterladen. Man kann zwar auch ohne VPN Torrents downloaden, jedoch kann dann jeder Benutzer und auch der Internetanbieter die persönliche IP-Adresse erkennen.

Dadurch kann man schnell zum Opfer für Hackerangriffe werden oder sich Malware und Viren einfangen. Zudem kann der Internetanbieter die Aktivitäten ihrer Nutzer zurückverfolgen und sie gegebenenfalls für rechtswidriges Verhalten anzeigen. Das Herunterladen von Torrents ist nämlich nicht überall erlaubt!

Außerdem muss man sich zuerst einen Torrent-Klienten herunterladen, wenn man Torrents downloaden möchte. Das ist eine Browser-Erweiterung, die sich mit dem Torrent-Server verbindet. Dieser Torrent-Klient sorgt dafür, dass man einfach Dateien herunterladen, verwalten und teilen kann.

Einige der besten Torrent-Klienten sind uTorrent, BitTorrent, Vuze und Deluge. Dies sind vertrauenswürdige und kostenlose Torrent-Klienten, die das Torrents Downloaden zum Kinderspiel machen.

Nun kann man sich über die besten Torrent Seiten die besten Torrents herunterladen. Aber man sollte sichergehen, dass es sich um eine zuverlässige Seite handelt. Am besten wählst du eine aus unserem Ranking!

Torrents downloaden: Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Lade dir ein VPN aus unserem Ranking herunter, um einen Torrent anonym herunterzuladen.
  2. Lade dir einen Torrent-Klienten herunter.
  3. Besuche die unten angegeben top Torrent Sites und fange an zu downloaden.
  4. Entscheide dich, ob du die Torrents seeden möchtest oder nicht.

Die besten Torrent Seiten von uns getestet

Wenn man Torrents downloaden möchte, sollte man die folgenden Internetseiten besuchen. Wir haben alle Seiten selber getestet und die top Torrent Sites für euch zusammengestellt.

1. The Pirate Bay: Der Gewinner der besten Torrent Seiten

besten torrent seiten   The Pirate Bay ist mit mehreren Millionen Torrents eine der besten Torrent Seiten online. Hier kann man Millionen verschiedene Torrents finden. Von Musik über Filme bis hin zu Softwares ist alles dabei. Aufgrund ihrer großen Beliebtheit hat die Seite aktive Mitglieder. Außerdem sind durch das viele Seeden, sind die Downloadgeschwindigkeiten sehr hoch.

Leider wird die Seite immer wieder gesperrt. Um dieses Problem zu beheben, hat die Seite zahlreiche Spiegelseiten. Versuche es mit einem der folgenden:
thepiratebay.org, thepiratebay.rocks, thepiratebay.vip, thepiratebay3.org, pirateproxy.live, thepiratebay.zone, piratebay1.info

2. RARBG:

besten torrent seiten

RARBG ist eine gute Alternative zu The Pirate Bay. Diese Seite ist besonders gut für neue Inhalte und ist für ihre hoch-qualitativen Torrents bekannt. Seit 2008 seeden aktive Mitglieder zahlreiche Torrents und sorgen für hohe Downloadgeschwindigkeiten.

3. 1337x:

1337x besten torrent seiten

1337x verfügt über 2 Millionen Torrents und verfügt auch über viele ältere Inhalte. Zudem sind die Torrents normalerweise sehr zuverlässig. Für jeden Torrent wird nämlich angezeigt, wann er das letzte Mal von einem Admin überprüft wurde.

Spiegelseiten sind:
1337x.tel, 1337x.is, 1337x.tw

4. Kickass Torrents:

besten torrent seiten

Kickass Torrents ist auch unter dem Namen KATCR.CO bekannt und spezialisiert sich auf Filme und Serien. Leider zeigt diese Seite nervige viele Ads und Pop-ups. Deswegen sollte man für diese Seite einen Adblocker benutzen.

Spiegelseiten sind:
kickasstorrents.to, kickasstorrents.cr

5. Torrentz2:

besten torrent seiten

Torrentz2 ist die neue Version der ehemaligen Seite Torrentz und ist eine der top Torrent Sites für Musik. Über 4,8 Millionen Torrents stehen hier zur Verfügung. Bei der vielseitigen Musikauswahl ist für jeden etwas dabei.

Zu den Spiegelseiten zählen:
torrentz2.eu, torrent2.cc

6. Torlock:

Auch Torlock stellt über 4,8 Millionen Torrents zur Verfügung. Diese spezialisieren sich jedoch auf Animes und eBooks. Zudem sind die Torrents für ihre Zuverlässigkeit bekannt. Torlock belohnt Nutzer nämlich mit $1, wenn sie fake Torrents melden. Der einzige Nachteil ist, dass man sich hier viel erotische Werbung anschauen muss, wenn man keinen Adblocker benutzt.

Die besten Spiegelseiten sind:
torlock.unblocked.net, t0rlock1.unblocked.lol

7. Zooqle:

Obwohl es Zooqle erst seit ein paar Jahren gibt, zählt es schon jetzt als eine der top Torrent Sites für Spiele. Die Downloads sind zwar etwas langsamer, aber die Auswahl und Qualität der Spiele kommt dafür auf. Da die Seite noch relativ neu ist, gibt es auch noch nicht so viele Kommentare wie auf anderen Seiten, aber das wird sich mit der Zeit bestimmt ändern.

Diese Spiegelseiten haben wir entdeckt:
zooqle.unblocked.win, zooqle.nocensor.xyz

8. EZTV:

Die beste Auswahl für Fernsehserien kann man auf EZTV finden. Von Klassikern über Realityshows bis hin zu internationalen Fernsehserien ist hier alles dabei. Dazu gehören Game of Thrones, Rick and Morty, und The Money Heist.

Die Spiegelseiten sind:
eztv.ag, eztv.re, eztv.unblocker.cc, eztv.ch

9. LimeTorrents

LimeTorrents verfügt über mehrere Millionen Torrents. Dazu gehören Filme, Musik, Spiele und Software. Hier kann man oftmals ältere Inhalte finden, die von anderen Seiten nicht unterstützt werden.

Diese Spiegelseiten haben wir gefunden:
limetorrents.cc, limetorrents.asia, limetor.com

10. YTS

Als Letztes auf unserer Liste für die top Torrent Sites ist YTS. Hier werden ausschließlich Filme angeboten. Obwohl die Torrents kleine Größen haben, überzeugen sie mit Qualität. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass hier auch die Bewertungen von Rotten Tomatoes und Internet Movie Database angezeigt werden.

Zu den Spiegelseiten gehören:
yts.ag, yts.am, yts.It

Wie kann man die besten Torrent Seiten entsperren?

Leider werden die top Torrent Sites immer wieder gesperrt. Dadurch kann schnell Frustration auftreten, wenn man Torrents downloaden möchte und auf eine blockierte Seite stößt.

Zum Glück gibt es mehrere Optionen, diese Frustration zu umgehen.

Fast alle top Torrent Sites haben Spiegelseiten. Das bedeutet, dass über mehrere verschiedene URLs zu finden sind. Wenn man nun ein auf eine blockierte Torrent Seite stößt, kann man stattdessen die Inhalte auf einer Spiegelseite aufrufen. In unserer Liste der besten Torrent Seiten haben wir die uns bekannten Spiegelseiten für euch aufgezählt.

Auch sogenannte Proxyseiten können helfen, blockierte Internetseiten zu entsperren. Dies funktioniert, indem man entweder eine interaktive Proxyseite aufruft oder sich einen Proxyserver herunterlädt. Die interaktive Proxyseite funktioniert wie jede andere Seite im Netz. Der Proxyserver hingegen benötigt deine IP-Adresse, um die Inhalte zu entsperren.

Die Proxyseite greift auf die gesperrten Inhalte zu und leitet sie an die Benutzer weiter. Dadurch wird der Internetanbieter ausgetrickst. Für den ISP erscheint es nämlich so, als ob der Benutzer nur auf die Proxyseite zugreift und kann nicht erkennen, dass eigentlich andere Inhalte aufgerufen werden.

Allerdings ist es am sichersten ein VPN zu benutzen. VPNs verschleiern die IP-Adresse ihrer Nutzer und geben stattdessen eine andere Adresse an. Das sorgt dafür, dass man einen Torrent anonym downloaden kann. Des Weiteren kann man dadurch geografisch gesperrte Inhalte umgehen und die besten Torrent Seiten ganz einfach entsperren.

Dazu muss man sich zuerst ein VPN herunterladen. Anschließend kann man sich mit einem passenden Server verbinden. Sobald man sich mit einem entsprechenden Server verbindet, sollte die Torrent Seite freigeschaltet werden. Wenn sie immer noch geblockt ist, kann man es einfach mit einem anderen Server versuchen.

Darüber hinaus schützt ein VPN – im Gegensatz zu Spiegelseiten oder Proxyseiten – vor Hackerangriffen, Malware und Viren!

Ist es legal Torrents herunterzuladen?

Jedes Land hat seine eigenen Bestimmungen. Obwohl es in vielen Ländern illegal ist, Torrents herunterzuladen, ist es in der Schweiz noch legal. Das gilt jedoch nur solange man sich keine rechtswidrigen Inhalte herunterlädt. Bei dem Herunterladen von illegalen Inhalten wird das Herunterladen sofort strafbar!

Im Ausland sollte man jedoch aufpassen; in anderen Ländern herrschen andere Regeln. Wer sich unsicher ist, sollte vorsichtshalber eigene Recherche betreiben. Schließlich wissen wir nicht, wo du dich gerade befindest oder welche Inhalte du herunterlädst. Somit können wir auch keine Haftung für illegale Handlungen übernehmen!

Allerdings kann man sich überall ohne Sorgen Torrents herunterladen, wenn man ein VPN benutzt. Dadurch wird jegliche Internetaktivität verschleiert und kann von dem Internetanbieter nicht nachverfolgt werden.

Diese Erfahrungen haben andere Benutzer mit den besten Torrent Seiten gemacht

“Ich liebe Torrents! Im Internet kann man sich alles kostenlos herunterladen, wenn man nur sucht. Ich benutze fast ausschließlich The Pirate Bay, aber für Softwares finde ich TorrentDownloads super!” – Alexa T.

“Ich lade schon seit Jahren Torrents herunter. Vor kurzem habe ich mir auch ein VPN heruntergeladen, weil ich von den ganzen Blockierungen genervt bin. Jetzt ist das Herunterladen super easy!” – Marcel M.

“Ich habe immer Spiegelseiten benutzt, um Blockierungen zu umgehen. Aber jetzt habe ich mir endlich ein VPN geholt. Jetzt ist das Herunterladen noch leichter!” – Pia N.

Die besten Torrent Seiten online: Unser Fazit

Das Internet entwickelt sich immer mehr und wird mehr und mehr benutzt. Auch wenn dadurch mehr top Torrent Sites gesperrt werden, finden die Moderatoren und Benutzer immer wieder neue Wege, um diese Sperrungen zu umgehen.

Nun gibt es online so viele Torrents wie noch nie zuvor. Dabei sollte man jedoch aufpassen, was und wo man sich Torrents herunterlädt.

Wer Torrents downloaden möchte, sollte stets darauf achten eine vertrauenswürdige Seite zu benutzen und sich mit einem VPN vor Hackerangriffen, Malware, Viren und womöglich sträflichen Folgen zu schützen.

Wenn man diese Dinge beachtet, kann man sich auf den top Torrent Sites sorgenfrei und einfach allerlei Filme, Musik und Softwares kostenlose herunterladen!

Die besten Torrent Seiten: FAQ

Ist das Herunterladen von Torrents illegal?

Das kommt auf die Region drauf an, in der man sich befindet. Wenn du in der Schweiz Torrents downloaden möchtest, ist es legal, solange es sich um keine rechtswidrigen Inhalte handelt.

Warum brauche ich ein VPN, um Torrents herunterzuladen?

Theoretisch braucht man kein VPN, um Torrents downloaden zu können. Wir empfehlen jedoch, ein VPN herunterzuladen. Dadurch wird die Sicherheit im Netz und die Anonymität geschützt. Denn selbst auf den top Torrent Sites können sich Hacker herumtreiben, die Viren und Malware verteilen.

Wo kann ich die besten Torrent Seiten finden?

Die top Torrent Sites werden oft von den Suchergebnissen auf Google gesperrt. Deswegen haben wir die besten Seiten für euch in diesem Artikel zusammengestellt.

We will be happy to hear your thoughts

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.ch