Der beste Virenschutz für Chromebook in 2023

Virenschutz für Chromebook: Sie haben Ihr brandneues Chromebook ausgepackt und möchten loslegen? Haben Sie auch an Schutz gedacht? Denn erstens sind Sie nicht alleine im Internet unterwegs; da weiß man nie, wer einem online begegnen kann. Und zweitens wimmelt es dort nur so von Viren und Malware!

Ein Chromebook Virenschutz muss also her, und ich erkläre Ihnen, welche Dienste sich lohnen und wie man den am besten für die eigenen Zwecke geeigneten aussuchen kann.

Malwarebytes Marktführer testen!
Malwarebytes: Der beste Virenschutz für Ihr Chromebook

Mit dem richtigen Antivirus ist Ihr Chromebook gegen alle Bedrohungen gewappnet. Probieren Sie es aus!

Zuletzt aktualisiert am: 29 Januar 2023

Besten Virenschutz für Chromebook Lösungen

Die Rankingliste: Hier in diesem Abschnitt habe ich für Sie die besten Chromebook Virenschutzprogramme aufgelistet, die der Markt in diesem Dezember hergibt.

Um meine Rankingliste zu erstellen, habe ich mir diese Virenscanner Chromebook genauestens angesehen, sie getestet, Bewertungen durchgeführt und deren Ergebnisse verglichen:

RANKING:

Meine Rankingliste werde ich stetig aktualisieren.

So werden Sie immer in der Lage sein, den für Sie besten Chromebook Virenschutz zu ermitteln.

Welche Bewertungskriterien ich hierbei verwendet habe? Diese erkläre ich im Detail im folgenden Abschnitt!

Woran erkennt man den besten Chromebook Virenschutz?

Wie kann man einen Viren- und Malwarescanner am besten bewerten?

Nun, um mein obiges Ranking zu erstellen, habe ich die unten aufgeführten Bewertungskriterien verwendet.

Wenn Sie diese beachten, dann wird es ein leichtes für Sie sein, den für eine Entscheidung nötigen Überblick über die verschiedenen Antiviren Lösungen zu bekommen.

Wie wirkungsvoll der Schutz ist

Ein guter Chromebook Virenschutz muss das Gerät und die auf ihm befindlichen Daten mit effektiven Maßnahmen gegen eine Vielzahl von Bedrohungen beschützen.

Diese Maßnahmen reichen von einer gründlichen Quarantäne bis hin zur sicheren, da kompletten, Löschung.

Hierbei ist es von immenser Wichtigkeit, dass der Virenschutz für Chromebook die Bedrohung früh genug löscht, nämlich bevor Sie irgendeinen Schaden anrichten kann.

Wie gut Malware erkannt werden kann

Gut erkannt ist halb geschützt: Bevor eine Bedrohung beseitigt werden kann, muss sie erst einmal erkannt werden.

Dies kann mittels diverser Mechanismen geschehen. Erkennungsmechanismen, welche auf Heuristiken basieren, untersuchen den Speicher Ihres Chromebooks, sowie die eingehenden Datenströme, auf verdächtige Dateistrukturen.

So können selbst neue, unbekannte Viren und Malwareprogramme effektiv erkannt und der Bedrohungsdatenbank hinzugefügt werden.

virenschutz für chromebook

Wichtig ist auch, wo die Erkennungsmechanismen ansetzen.

Hier sollten mindestens regelmäßige Untersuchungen des Systems und dessen Datenträger stattfinden.

Auch sollten alle Downloads und E-Mailanhänge gescannt werden.

Gleichzeitig sollte eine Echtzeitschutz die laufenden Anwendungen und deren Speicherbereiche überwachen.

Ob der Virenschutz das System beeinflusst

In welchem Masse beeinflusst der Virenscanner das System Ihres Chromebooks? Wird es während eines Virenscans merklich verlangsamt?

Dies darf nicht die Regel sein! Eine gute Antivirenlösung muss deshalb sehr effiziente Algorithmen besitzen, welche den Speicher und Prozessor des Chromebooks nicht zu sehr belasten.

Welche Extra-Funktionen mit dabei sind

Gebotene Extras: Als Hersteller eines Produktes möchte man sich möglichst weit von der Konkurrenz absetzen, weshalb viele Entwickler von Antiviren-Software diese mit diversen Sonderfunktionen ausstatten.

Bei einigen ist dies eine zusätzliche VPN Funktion, bei anderen ist dies ein Online-Erkennungsdienst, der Meldung gibt, falls die eigenen Anmeldedaten nach einem Hack im Internet auftauchen sollten.

Die Benutzbarkeit der Lösung

Können Anwender gut mit der Benutzeroberfläche der Chromebook Virenschutz-App umgehen? Sind sie in der Lage, die gewünschten Aktionen schnell auszuführen? Oder müssen Sie erst diverse Hilfetexte lesen? .

In der Regel sollte ein Anwender nur drei Klicks zum Ziel benötigen. Hierfür muss die App eine gut strukturierte Benutzeroberfläche aufweisen können, die praktisch selbsterklärend ist.

Wie gut der Kundenservice ist

Wenn es mal Probleme gibt: Dann muss ein schneller und kompetenter Kundenservice zur Stelle sein.

Dieser muss über verschiedene Kanäle, wie E-Mail, Live-Chat oder Ticketing System, erreichbar sein.

Die Reaktions- und Lösungszeiten der diversen Kundensupports habe ich mit simulierten Problemfällen auf die Probe genommen.

Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

Guter Schutz muss nicht teuer sein: Aber das Preis-Leistungsverhältnis sollte hier schon stimmen!

Um dies herauszufinden, muss man die anderen Benutzerkriterien dem Preis, den der Hersteller des Virenschutz für Chromebook fordert, gegenüberstellen. Auf diesem Weg können Sie bewerten, ob der Kauf oder das Abo sich lohnen werden.

Braucht man einen Virenschutz für Chromebook?

Lange Zeit galt Chrome OS als Exot unter den Betriebssystemen.

Diese Zeiten sind jedoch vorüber und mittlerweile sind Chrome OS und die Chromebook Geräte längst im Mainstream angekommen.

Leider bedeutet dies auch, dass die stetig wachsende Zahl an Chromebooks ein lohnendes Ziel für Hacker geworden ist.

Auch zu beachten ist, dass Chrome viele Anwendungen, die man normalerweise als Desktop Anwendungen kennt, in die Google Cloud verlagert hat.

Dies bedeutet, dass ein Chromebook nur wirklich nutzbar ist, wenn es ständig online ist. Dadurch wird es jedoch sehr angreifbar; und zum Ziel für Viren, Malware und Hackerangriffe.

chromebook virenschutz

Chrome OS bietet selbst keine wirklichen Schutzmaßnahmen gegen diese Bedrohungen. Ihre Daten, wie Bankdaten und Social Media Anmeldedaten, können gestohlen werden.

Ransomware kann den Speicher Ihres Chromebooks für Sie unleserlich machen, während Malware das Gerät als Teil eines weltweiten Botnetzes versklaven kann.

Die Virensuche selbst in die Hand nehmen? Hierfür müsste man schon Profi sein!

Nur ein solcher würde wissen, wonach man überhaupt suchen muss. Ein guter Virenschutz Chromebook, samt Personal Firewall, ist also Pflicht, da es um Ihre persönlichen Daten geht!

Teste Malwarebytes

Sollte man einen kostenlosen Virenschutz für Chromebook einsetzen?

Chromebook Antivirus Kostenlos: Obwohl Gratis-Produkte immer verlockend sind, so bergen sie doch meistens irgendwelche versteckten Fallstricke. Bei Software sind dies die folgenden Risiken:

  • Weniger Funktionen: Da die Softwareentwicklung einer komplexen Applikation ressourcenintensiv ist, beschränken sich die Entwickler eines Virenschutzes für Chromebook kostenlos auf eine Mindestanzahl an Funktionen.
  • Nicht aktuelle Datenbank: Um effektiv zu sein, benötigt eine Antivirenlösung eine stets aktuelle Bedrohungsdatenbank. Jedoch benötigt auch deren Pflege eine gewisses Maß an Ressourcen.
  • Nicht voll nutzbar: Viele Funktionen sind von vornherein eingeschränkt; diese muss man gegen Bezahlung erst einmal freischalten.
  • Keinen Kundendienst: Bei kostenloser Software ist man meist sich selbst überlassen. Bestenfalls gibt es ein Nutzerforum, in dem die Nutzer sich gegenseitig helfen.
  • Ungenügend getestet: Software muss vor der Veröffentlichung jeder neuen Version gründlichst getestet werden. Dies ist bei kostenloser Software so gut wie nie der Fall. Mangelhafte Tests haben klaffende Sicherheitslücken zur Folge.

virenschutz für chromebook

Wie man einen Chromebook Virenschutz einrichtet

Um einen soliden Virenschutz auf Ihrem Chromebook einzurichten, bedarf es nur weniger Schritte.

Damit Sie dies nachvollziehen können, habe ich für Sie das folgende Tutorial erstellt:

  1. Wählen Sie als Erstes in meiner obigen Rankingliste – Malwarebytes – eine Ihnen zusagende Antiviruslösung und klicken Sie dort auf deren Eintrag. Dies öffnet die Webseite des Herstellers.
  2. Suchen Sie sich nun eines der Angebote aus. Empfehlenswert währen erst einmal eine kostenlose Testversion, oder ein Abonnent mit Geld-Zurück-Garantie. Beides erlaubt es Ihnen, den Virenschutz für Chromebook ohne Risiko zu testen.
  3. Jetzt müssen Sie, unter Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse, ein neues Benutzerkonto einrichten.
  4. Anschließend laden Sie die Virenschutz App auf Ihr Chromebook herunter.
  5. Öffnen Sie die App und melden Sie sich mithilfe Ihres neuen Benutzerkontos an.
  6. Starten Sie in der Virenschutz App als Erstes einen kompletten Scan Ihres Systems. So können Sie auf Nummer sicher gehen, dass Ihr Chromebook vollständig geschützt ist!

Dies waren jetzt nicht allzu viele Schritte.

Es ist somit ein Leichtes, Ihr Chromebook effektiv vor Bedrohungen aus dem Internet zu schützen. Ich schlage Ihnen vor, dass Sie dies selbst ausprobieren!

Teste Malwarebytes

Fazit

Guter Schutz für Chromebooks: Chrome OS hat viele interessante Funktionen, nur schützt es nicht ausreichend gegen Online Bedrohungen. Zum Glück gibt es hierfür spezialisierte Lösungen, welche ich in diesem Artikel besprochen habe.

Mit einem solchen Chromebook Virenschutz – wie Malwarebytes – werden Sie sich keine Sorgen um den Verlust Ihrer Daten machen müssen. Testen Sie eine der Lösungen aus meiner Bestenliste, mithilfe des Tutorials, welches ich in diesem Artikel eingefügt habe. Und teilen Sie Ihre Erfahrungen hier unten in den Kommentaren!

Ich habe mir mein Hobby zum Beruf gemacht! Als Social Media Experte bin ich im Internet zu Hause und bewege mich nicht nur privat, sondern auch beruflich permanent in der Online-Welt. Deshalb kann man mir diesbezüglich wenig Neues erzählen – von Sicherheitsthemen über Produktinnovationen bis hin zum Datenschutz. Meine vielfältigen Online-Kenntnisse teile ich mit den Lesern auf dieser Webseite.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.ch