Avast Antivirensoftware Bewertung 2022

avast bewertung

Avast Bewertung: Vor Viren und Malware im Netz sollten Sie sich in Acht nehmen! Schützen Sie deshalb Ihren Rechner, aber auch Ihr Mobilgerät mit einem Antivirenprogramm. Es gibt verschiedene Software-Tools auf dem Markt. So ein Tool ist z.B. der Avast Virenschutz. Ich habe die Software getestet. Hier ist mein Review!

Avast Gratis
Avast: Damit schützen Sie Ihr System zuverlässig vor Viren.

Testen Sie Avast! Kostenlos! Nicht zufrieden? Dann nutzen Sie die 30 Tage Geld zurück Garantie und holen Sie sich Ihr Geld zurück.

Zuletzt aktualisiert am: 25 September 2022

Übersicht

Wer keine Zeit hat, den ausführlichen Test zu lesen, erfährt hier das Wichtigste zu meiner Avast Erfahrung in einer kurzen Übersicht.

Unternehmensdetails

  • Der Software Hersteller Avast wurde 1988 gegründet. Und zwar unter dem Namen „Alwil“.
  • Das Unternehmen kommt aus Großbritannien. In London ist auch der Rechtssitz.
  • Die Verwaltung sitzt in Prag.
  • 2010 erfolgte die Umbenennung in Avast Limited.
  • 2016 hat Avast AVG Technologies übernommen.
  • 2018 gab es eine weitere Umbenennung – in den heutigen Namen Avast PLC.
  • Das Unternehmen ist an der Börse notiert – in Prag sowie in London unter „Avast PLC Holding“.
  • Bis Ende des Jahres 2022 soll die Avast Gruppe an NortonLifeLock veräußert werden.

avast bewertung

Top Funktionen

  • Virenscanner: Es gibt verschiedene Scan-Varianten inklusive Quick-Scan. Viren und Schadsoftware werden in der Regel zuverlässig erkannt und geschädigte Dateien in Quarantäne geschoben.
  • Echtzeitschutz: Sie können Ihr System auch in Echtzeit nach Viren scannen lassen.
  • Phishingschutz: Die Software bewahrt Sie auch vor Phishing-Attacken.
  • Kompatibilität: Alle gängigen Betriebssysteme sind kompatibel – Mac, Windows, Android, iOS
  • Schnelles Set-up: Die Einrichtung der Software dauert keine 5 Minuten und ist unkompliziert.
  • Gratis- und Bezahlversionen: Sie können zwischen einem gratis Basisschutz und zwei bezahlten Paketen mit mehr Funktionen, z.B. VPN, wählen.
  • Kostenlos testen: Per Geld zurück Garantie können Sie die Software bis zu 30 Tage GRATIS testen. Ihr Geld erhalten Sie zurück, wenn Sie Avast nicht behalten.
  • Support: Der Support ist ok – etwas langsam und Kontakt per Mail oder Telefon ist nicht möglich. Aber dafür per Live Chat. Und die Antworten waren kompetent sowie freundlich. Das ist positiv in meine Avast Antivirus Bewertung eingeflossen.

Antiviren Programme auf dem Markt

Ich habe nicht nur eine Avast Security Bewertung erstellt, sondern auch andere Software Tools getestet.

Eine Übersicht über alternative Programme finden Sie im Folgenden:

Preise und Pakete

Auch der Preis spielt eine Rolle bei meiner Avast Antivirus Bewertung:

  • Sie können die Software gratis testen. Allerdings stehen hier nur wenige Funktionen bereit – aber für einen Basisschutz reicht diese Variante aus.
  • Wer mehr Funktionen möchte, hat die Wahl zwischen zwei bezahlten Antivirus-Paketen. Eines davon hat ein VPN dabei.

Gratis: Avast Free

Wer nichts bezahlen möchte, nimmt Avast Free.

Ich war bei meiner Avast Bewertung relativ überrascht, denn die Gratisversion hat sich als gut erwiesen. Der Wermutstropfen, wie bei fast allen gratis Tools: Werbung.

Neben dem Virenscanner profitieren Sie bei Avast Free von einem Schutz vor Ransomware, einem WLAN Inspektor und natürlich von Malware-Scans.

Wenn Sie Avast kostenlos nutzen, haben Sie zumindest das Wichtigste, was Sie von einer Antivirus Software erwarten: Schutz vor Viren und Malware. Extras sind hier allerdings nicht zu erwarten, wie meine Avast Bewertung ergeben hat.

Avast Premium Security – bester Preis

Das erste Bezahlpaket, auf das ich für meine Avast Antivirus Bewertung eingehe, ist Avast Premium Security.

  • Top Deal: Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
  • Schutz für bis zu 10 Geräte.
  • Extrafunktionen: Firewall, DNS-Umleitung, Phishing-Schutz, remote Zugriff

avast kostenlos

Avast Ultimate – inklusive VPN

Das ist die teuerste Version und hat bei meiner Avast Antivirus Bewertung mittelmäßig abgeschnitten.

Denn der Hauptvorteil ist ein VPN. Aber: Meiner Ansicht nach ist das den Preis nicht wirklich wert. Zumal der ein oder andere von Ihnen sicherlich sowieso ein VPN nutzt. So wie ich. Denn das ist neben einem Antivirenprogramm extrem wichtig, um sich im Internet zu schützen.

Für meine Avast Antivirus Bewertung ist das VPN top. Ich persönlich allerdings brauche es nicht im Antivirenprogramm. Ich nutze es separat.

30 Tage Geld zurück Garantie für gratis Test

Bevor Sie Avast kaufen, können Sie vorab Ihre eigene Avast Antivirus Bewertung erstellen. Gratis und ohne Risiko.

Kaufen Sie eines der beiden Bezahlpakete und testen Sie die Software für bis zu 30 Tage. Wenn Ihre Avast Bewertung gut ausfällt, behalten Sie das Tool. Wenn Ihre Avast Antivirus Bewertung weniger gut ist, können Sie die Software wieder zurückgeben.

Einfach mit der 30 Tage Geld zurück Garantie innerhalb von 30 Tagen kündigen. Nach wenigen Tagen ist Ihr Geld wieder auf dem Konto.

Für die Kündigung müssen Sie ein Formular ausfüllen und den Kündigungsgrund angeben. Das war’s auch schon.

Dies ist mir für meine Avast Bewertung absolut positiv aufgefallen. Ich habe kaum eine Software gesehen, die so problemlos mit der Geld zurück Garantie umgeht.

Geldbeutel schonen: Rabatte, Coupons

Wie bei den meisten Tools gibt es auch für diese Software immer wieder Rabattaktionen, Coupons und Promos. Damit können Sie Geld sparen.

Ich aktualisiere meine Homepage regelmäßig – auch mit verfügbaren Specials. Schauen Sie also immer wieder hier vorbei und profitieren Sie von Vergünstigungen. So schonen Sie Ihren Geldbeutel zusätzlich.

Avast gratis testen

Avast Antivirus Bewertung

Merkmal Wert
Verfügbare Versionen Avast One Essential, Avast One, Premium Security
Mehrfach Login ="1-10" Geräte
Unterstützte Geräte Windows, macOS, Android, iOS
Geld-zurück-Garantie? 30 Tage
Beginnt mit 89.99 $ (7.5 $ pro Monat)
Gratis Probe? Nein

Sicherheit

Meine Avast Antivirus Bewertung rund um die Sicherheit habe ich anhand verschiedener Funktionen getestet. Diese finden Sie im Folgenden beschrieben:

Virenscanner

Natürlich gibt es einen Virenscanner – denn das ist das Hauptmerkmal einer Antivirensoftware.

Der Scanner funktioniert gut. Allerdings wurden nicht alle Viren erkannt. Ich habe es mit meinem System ausprobiert und absichtlich bestimmte Dateien mit untersuchen lassen, die nicht einwandfrei waren. 99,8% der Malware wurde erkannt. 0,2% nicht.

Meine Avast Bewertung ist daher nicht die beste in Sachen Virenscan. Denn eigentlich müssten 100 % erkannt werden. Das ist auch bei vielen anderen Anbietern der Fall.

Bei den Scans können Sie verschiedene Optionen wählen:

  • Komplettscan des Systems
  • Gezielter Scan bestimmter Dateien
  • Boot Time Scan vor Laden des Betriebssystems
  • Quickscan
  • Der Intelligent Scan sucht veraltete Software sowie Stellen mit Leistungsschwierigkeiten
  • Den Custom Scan wählen Sie, während der Scan bereits läuft, aus

avast bewertung

Realtime Schutz

Lassen Sie Ihr System in Echtzeit scannen. Meine Avast Bewertung diesbezüglich ist gut. Denn die Erkennungsrate bei meinem Test lag bei 100%.

Beeinträchtigung der Systemleistung

Virenscanner, die im Hintergrund laufen, können die Systemleistung beeinträchtigen. Müssen aber nicht.

Manchmal merken Sie überhaupt nicht, dass ein Scanner im Background tätig ist. Bei Avast ist das anders. Der Virenscanner hat meine Systemleistung deutlich beeinträchtigt. Programme und Webseiten haben sich deutlich langsamer geöffnet als ohne Virenscan. Ich habe es jeweils verglichen.

Manche Anwendungen wurden um 3 % verlangsamt. Das geht noch. Manche allerdings um über 20 %. Das fällt auf und ist nicht sehr positiv in meine Avast Bewertung eingeflossen.

Avast gratis testen

Schritt-für-Schritt mit Avast Viren erkennen

Sie möchten Avast nutzen? Das geht ganz leicht und es sind nur wenige Schritten notwendig.

Planen Sie ein paar Minuten dafür ein – mehr nicht. Hier finden Sie meine Schritt-für-Schritt Anleitung. Die einfache Nutzung ist ein wichtiger Pluspunkt bei meiner Avast Antivirus Bewertung:

  • Registrierung: Melden Sie sich bei Avast an.
  • Validierung: Validieren Sie Ihr Konto. Sie halten dann eine Bestätigung per Mail.
  • Download: Jetzt laden Sie sich die Software auf das Gerät, auf dem Sie das Tool nutzen möchten.
  • Installation: Richten Sie das Tool ein. Ich habe nur 3 Minuten dafür gebraucht.
  • Upgrade: Führen Sie jetzt ein Upgrade auf eines der Bezahlpakete durch. Das rate ich immer. So haben Sie mehr Vorteile als nur den Gratis-Basis-Schutz.

Extras: Weitere Funktionen

Was Sie an Extras bei diesem Tool nutzen können, finden Sie in diesem Absatz.

Ich habe für meine Avast Bewertung sämtliche Funktionen gecheckt und auch mit anderen Anbietern verglichen:

Firewall

Eine Firewall ist wichtig und bei den Bezahlpaketen integriert.

Die Installation ist unkompliziert und schnell. Das Schutzlevel stellt die Software von selbst ein. Je nachdem, ob Sie in einem privaten Netzwerk sind oder in einem anfälligeren öffentlichen Netzwerk.

avast antivirus bewertung

SecureLine VPN

Bei der teuersten Version ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) dabei.

Es schickt Ihre Daten verschlüsselt durch ein VPN Tunnel. So erhalten Hacker und Cyberkriminelle keinen Zugriff. Ebenso kann das VPN geographische Sperren nutzen. So können Sie hier in der Schweiz z.B. Netflix USA, HBO, Hulu oder andere Plattformen entsperren und Filme oder Serien streamen.

Clean-up Premium

Diese Funktion beseitigt Junk sowie Cookies und bereinigt die Registry in Ihrem System. Auch das haben nur die bezahlten Varianten dabei.

Secure Browser

Auf Basis von Chromium wird über diese Funktion ein Blocker für Werbung, Phishing und Tracker bereitgestellt. Für sicheres Onlineshopping gibt es zudem den Bankmodus, der Ihre Geld- und Kartendetails schützt.

Password Manager

Das Tool ist praktisch. Sie können darüber alle Passwörter speichern und haben sie per einem Klick parat.

Sie müssen sich keine kryptischen Passwörter merken. Nur ein einziges Masterpassword. Darüber hinaus kann der Manager sichere neue Passwörter generieren. Das hat bei meiner Avast Bewertung positiv abgeschnitten. Integriert ist der Manager bei den Bezahlversionen.

avast bewertung

Datenshredder und Webcam-Schutz

Sie möchten Daten für immer von der Festplatte entfernen? Zum Beispiel, wenn Sie sich von Ihrem Gerät trennen?

Das geht über den Datenshredder. Auch der Webcam-Schutz ist praktisch. Er gewährt der Webcam Zugriff nur auf bestimmte Anwendungen. Andere Anwendungen werden geblockt.avast antivirus bewertung

Funktionen, die leider fehlen

Leider gibt es auch einige Funktionen, die selbst die Bezahlpakete nicht integrieren. Im Gegensatz zu anderen Anwendungen.

Dazu zählen folgende Features:

  • Dark Web Monitoring
  • Diebstahlschutz
  • Kindersicherung
  • Cloud Back-up
  • Privacy Monitor

Geräteoptimierung

Was aber dabei ist: Tools zur Geräteoptimierung. Jedenfalls bei den Mobilversionen. Diese sind übrigens gleich wie die Desktop Versionen.

Avast gratis testen

Komfortable Bedienung

Für meine Avast Bewertung spielt auch eine komfortable Bedienung eine Rolle.

Das Tool hat sich bei meinem Test einfach bedienen lassen. Die Nutzeroberfläche ist intuitiv – bei allen Betriebssystemen. Die Installation geht ganz schnell. Und sämtliche Funktionen – bis auf den Liv Chat – sind auf den ersten Blick ersichtlich.

Besonders praktisch: Die Software gibt es auf Deutsch und in vielen anderen Sprachen. Oft sind solche Tools nur auf Englisch verfügbar.

Kompatibilität

Avast funktioniert mit Windows, Mac, iOS und Windows. Browsererweiterungen (Firefox, Chrome) gibt es auch.

avast antivirus bewertung

Support

Es kann immer passieren, dass Sie eine Frage haben. Bei meinem Test ist die Avast Bewertung des Kundensupports allerdings nicht so gut ausgefallen.

Zwar gibt es Live Chat. Das ist sehr gut. Aber: Die Funktion ist versteckt. Und: Wer keinen Live Chat mag, hat keine andere Kontaktmöglichkeit. Denn Telefon oder Mail gibt es nicht.

Die Antworten haben ziemlich lange gedauert. Aber dafür waren sie kompetent. Und die Servicemitarbeiter freundlich.

Der Support steht rund um die Uhr zur Verfügung. Es gibt auch FAQs, die Sie konsultieren können. Und Sie können auf Foren und in Communities Antworten auf Ihre Fragen finden.

Hier kontaktieren Sie den Avast Support.

Avast gratis testen

Fazit: Avast Antivirus Bewertung

Eine Antivirensoftware ist ein Muss. Deshalb habe ich sämtliche Tools auf dem Markt getestet. Avast ist in Ordnung, hat mich aber nicht zu 100 % überzeugt, wie meine Avast Antivirus Bewertung zeigt.

Wer ein VPN braucht, ist mit dem Ultimate Paket gut beraten. Das Gratispaket bietet Basisschutz. Aber: Den fand ich schon ziemlich gut, dafür, dass er kostenlos ist. Es darf Sie nur nicht stören, dass Sie von Werbung belästigt werden.

Mein Lieblingstool ist McAfee. Diese Software hat bei meinen Tests am besten abgeschnitten. Besser als die Avast Bewertung.

Holen Sie sich deshalb McAfee. Mit diesem Tool haben Sie alles, was Sie brauchen, um sich im Netz vor Viren, Schadsoftware und sonstigen Eindringlingen zu schützen. An mehr Details interessiert? Dann lesen Sie meinem McAfee Test.

Avast Antivirus
Ein blitzschnelles Antivirus, ausgestattet mit dem größten Netzwerk zur Bedrohungserkennung. Schnell, leicht & unkompliziert.
5.6 Total Score
Avast im Test

Avast ist eine Antivirensoftware, die Sie vor Viren, Malware und sonstigen Bedrohungen im Netz schützt. Die Gratisversion ist, dafür, dass sie nichts kostet, ok. Allerdings bietet sie weniger Funktionen als die Bezahlpakete. Bei letzteren haben Sie, je nach Paket, zusätzlich z.B. ein VPN dabei.

Privatsphäre und Sicherheit
4
Funktionen
5
Support
6
Preis-Leistungsverhältnis
6
Bedienkomfort
7
+ PUNKTE
  • Leichte Bedienung
  • Geld zurück Garantie für 30 Tage
  • Gratisversion verfügbar
  • Firewall dabei (bei bezahlten Versionen)
  • Auf Deutsch verfügbar
- PUNKTE
  • Wenige Funktionen
  • Kein besonders guter Support
  • Kontakt nur per Live Chat möglich
  • Nicht viele Extras
  • Kein Dark Web Monitoring

Nina surft leidenschaftlich gerne im Internet – am liebsten Tag und Nacht. Zudem liebt sie ihren Job – Sie ist Computer- und Sicherheitsexperte. Diese Leidenschaft lässt sie als Autor unserer Seite freien Lauf. Wichtige Themen wie Datensicherheit und verschlüsselte Verbindungen zählen zu ihrem Spezialgebiet. Zudem probiert sie gerne neueste Produkte aus, einschließlich Software. Ihre Testerfahrungen können Sie hier auf unserer Webseite nachlesen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.ch