Sichersten Email Anbieter

sicherster email anbieter

Die sichersten Email Anbieter: Wir zeigen, worauf du achten solltest

Die sichersten EMail Anbieter: Seitdem die erste E-Mail im Jahr 1971 verschickt wurde, hat sich der elektronische Mail Dienst immer mehr in unseren Alltag etabliert. Inzwischen wird sogar geschätzt, dass täglich fast drei Milliarden Mails im Internet verschickt werden. Natürlich haben Nutzer dabei eine große Auswahl von Mail Anbietern.

Die meisten von uns benutzen kostenlose E Mail Anbieter wie zum Beispiel Google Mail. Dabei ist den meisten jedoch nicht bewusst, welche Gefahren sich hinter diesen Anbietern befinden.

In diesem Artikel haben wir die Merkmale der sichersten Email Anbieter unter die Lupe genommen und zeigen, worauf man bei der Wahl nach einem Mail Konto achten sollte!

Aktualisiert: 26. September 2021

Welche Gefahren birgt ein kostenloser Mail Provider?

Fast täglich setzen wir uns Gefahren im Internet aus. Und wer denkt, dass es sicherer ist eine E-Mail zu verschicken, als Facebook Messenger oder WhatsApp zu benutzen, liegt falsch. Denn genauso wie andere Soziale Netzwerke bringen auch E-Mail Anbieter Gefahren mit sich. Dazu zählt vor allem der Datenschutz, der bei dem Versenden von elektronischen Mails oft angegriffen wird.

Somit kann dein E-Mail Anbieter sehen, wann und wie oft du mit anderen Mail-Adressen in Kontakt bist. Außerdem kann der Anbieter den Betreff und bei unverschlüsselten E-Mails auch den Inhalt deiner Nachricht abrufen. Darüber hinaus kann der Anbieter deine IP-Adresse erkennen und daran feststellen, wo du dich momentan aufhältst. Im schlimmsten Fall kann dein E-Mail Anbieter sogar ein Bewegungsprofil über dich erstellen und dich, deine Kommunikation und Handlungen auf Schritt und Tritt verfolgen.

Bei so vielen E-Mails, die wir heutzutage verschicken, kann ein Mail Anbieter also allerlei persönliche Daten sammeln. Und für kostenlose Mail Provider ist dies sogar erforderlich. Mit den gesammelten Daten wird nämlich ein Profil über dich erstellt, wodurch der Anbieter dir entsprechende Werbung anzeigt. Und dies ist für die Finanzierung der Anbieter unentbehrlich.

Deswegen sollte man stets, sichere und verschlüsselte Mail Anbieter benutzen!

Welche Merkmale haben die sichersten Email Anbieter?

Wenn du sichere Email Accounts erstellen möchtest, solltest du bei der Wahl deines Anbieters auf einige Dinge achten.

Der sicherster Email Anbieter ist kostenpflichtig

Zum Einen solltest du einen kostenpflichtigen Anbieter auswählen. Denn auch wenn du einige sichere E Mail Anbieter kostenlos benutzen kannst, so sind die sichersten E-Mail Anbieter fast immer kostenpflichtig. Das liegt daran, dass diese Anbieter nicht auf Werbung und somit auch nicht auf deine persönlichen Daten angewiesen sind.
Und selbst die sichersten Email Anbieter gibt es schon für nur einen Euro monatlich.

Die sichersten Email Anbieter kommen aus der EU

Außerdem ist es ratsam einen Anbieter aus der EU zu wählen, da die Datenschutzgesetze hier strenger sind als zum Beispiel in den USA. Dort stehen E-Mails auch unter dem sogenannten Patriot Act. Das bedeutet, dass selbst der sicherster Email Anbieter deine Daten im Fall der Fälle an Behörden wie der FBI oder die NSA weitergeben muss.

Anonyme Anmeldung

Ein weiterer Schritt wie du die sichersten Email Anbieter erkennst, ist eine anonyme Anmeldung. Der sicherster Email Anbieter fragt nicht nach deinen persönlichen Kontaktdaten bei der Anmeldung und ermöglicht somit auch eine Anmeldung mit einem Pseudonym. Außerdem lassen dich einige Anbieter Alias-Adressen erstellen, was für weitere Anonymität sorgt.

Sichere Zahlungsart

Da die sichersten Email Anbieter kostenpflichtig sind, solltest du auch auf eine sichere Zahlungsart achten. Die meisten Anbieter bieten die Möglichkeit, über Paypal zu bezahlen, aber der sicherster Email Anbieter ermöglicht auch eine Zahlung per Post. Dadurch bleiben deine Bankdaten geschützt.

Einige sichere Email Provider bieten 2FA

Eine Zwei Faktor Authentifizierung ist auch sehr hilfreich, um dein Konto vor Hackern zu schützen. Das bedeutet, dass für den Login nicht nur ein Passwort, sondern eine weitere Identifikationsbestätigung erforderlich ist. Oftmals wird dies durch einen SMS-Code oder durch die Beantwortung einer persönlichen Frage getätigt.

Die sichersten Email Anbieter verschlüsseln deine Mails

Zudem sind verschlüsselte Mail Anbieter vom Vorteil, da sie deine E-Mail verschlüsseln und für Hacker schwer zugänglich gemacht werden. Hierbei werden oft sogenannte SSL- oder TSL-Verschlüsselungen oder sogar Perfect Forward Security benutzt. Es gibt jedoch auch noch weitere Arten, Mails zu verschlüsseln. Siehe unten, um mehr zu erfahren.

Sichere E-Mail Anbieter bieten Viren und Spam Schutz

Der sicherster Email Anbieter sollte auch einen guten Viren- und Spam-Schutz gewähren. Denn niemand möchte von Spam-Nachrichten überlaufen werden oder sich möglicherweise sogar eine Malware durch Viren einfangen!

Im Stiftung Warentest, wurden verschiedene Anbieter nicht nur auf Sicherheit, sondern auch auf Ökostrom getestet. Auch wenn grüne Energie nicht unbedingt die Sicherheit beeinflusst, so ist es trotzdem ratsam einen Anbieter mit Ökostrom zu verwenden.

Zusammenfassung: Welche Eigenschaften sollte der sicherster Email Anbieter besitzen?:

  • Anbieter aus der EU
  • Anonyme Anmeldung
  • Kostenpflichtig
  • Sichere Zahlungsart
  • Werbefrei
  • Zwei Faktor Authentifizierung
  • Verschlüsselung durch SSL, TSL und/oder Perfect Foward Security
  • Spam- und VirenschutzBonus:
  • Genügend Speicherplatz
  • Bonus: E-Mail Anbieter mit Ökostrom
  • Bonus: Android und iOS App

Welche Arten von Verschlüsselungen gibt es für E-Mails?

Es gibt mehrere Arten deine E-Mails zu verschlüsseln. Der sicherster Email Anbieter wird mindestens eine Art von Verschlüsselung beinhalten, aber es gibt auch Plugins, die für Verschlüsselung sorgen.

SSL- und TSL-Verschlüsselung

SSL ist die älter Version von TSL. Dies ist eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die deine Inhalte versteckt und es Hackern erschwert, an deine Daten zu gelangen. Ohne Verschlüsselung kann ein Hacker die Mail, während des Sendens, abfangen und sogar manipulieren.

Perfect Forward Security

Der sicherster Email Anbieter wird Perfect Forward Security benutzen, um deine E-Mails zu sichern. Dadurch werden die Mails verschlüsselt und der Schlüssel wird verworfen, sobald die E-Mail bei dem Empfänger angekommen ist. Für die nächste Mail wird dann ein neuer Schlüssel verwendet. Dies ist die sicherste Weise E-Mails zu verschlüsseln, da die Mails im Nachhinein nicht mehr entschlüsselt werden können. Sichere verschlüsselte Mail Anbieter benutzen diese Technologie.

PGP oder S/MIME

Weniger sinnvoll sind Plugins wie PGP oder S/MIME, die Nachrichten verschlüsseln. Selbst verschlüsselte Mail Anbieter bieten diese Plugins oft nicht an und man muss sie sich selber kostenpflichtig herunterladen. Was viele nicht wissen, ist, dass die Mails nur verschlüsselt werden, wenn der Empfänger auch ein Verschlüsselung-Plugin benutzt. Und selbst dann wird bei der “anonymen E mail” der Inhalt der Nachricht verschlüsselt. Wie oft und mit wem du in Kontakt bist, ist aber trotzdem sichtbar.

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung durch Browser

Du kannst auch deinen Browser benutzen, um die Mails zu verschlüsseln. Jedoch ist auch dies eine mangelhafte Lösung, da entweder der Browser oder dein Mail Anbieter den Schlüssel besitzt, um die Nachricht zu entschlüsseln. Dadurch hast du keine Kontrolle über die verschlüsselten e Mails. Folglich solltest du lieber verschlüsselte Mail Anbieter benutzen.

Show next

Diese Erfahrungen haben andere mit den sichersten Email Anbietern gemacht

“Ich benutze nur verschlüsselte Mail Anbieter, um meine Sicherheit zu gewährleisten. Mir ist einfach nicht wohl bei dem Gedanken, dass jemand all meine E-Mails mitlesen kann.” – Jonas I.

“Ich habe mir schon mehrmals Viren durch Emails eingefangen. Nun benutze ich sichere Mail Server, um für mehr Schutz im Netz zu sorgen. Zudem schützen verschlüsselte Mail Anbieter vor Hackerangriffen und Manipulation der Emails.” – Sandra T.

“Die sichersten Email Anbieter benutzen eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Bis vor kurzem dachte ich noch, dass kostenlose E Mail Anbieter genauso sicher sind, wie kostenpflichtige.” – Mona M.

FAQ

Welcher Email Anbieter ist der Sicherste?

Der sicherster Email Anbieter verfügt über eine anonyme Anmeldung, eine sichere Zahlungsart, eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und Spam- und Virenschutz. Zudem sind Anbieter aus der EU sicherer als aus den USA und die sicheren Anbieter sind kostenpflichtig.

Warum sind verschlüsselte Mail Anbieter so wichtig?

Verschlüsselte Mail Anbieter benutzen Technologien wie SSL und TSL oder Perfect Forward Security. Somit können Hacker die Inhalte nicht aufrufen und auch nicht manipulieren. Zudem kann der verschlüsselte Mail Anbieter deine Nachrichten nicht anschauen und an Dritte weitergeben.

Warum ist der sicherster Email Anbieter kostenpflichtig?

Wenn du kein Geld für deine Mail Adresse zahlst, zahlst du stattdessen mit deinen Daten. Kostenlose Email Anbieter finanzieren sich durch Werbung. Um für dich entsprechende Werbung anzuzeigen, sammeln sie deine Daten über Aktivitäten, Kontakte und Handlungen und werten diese aus.

Fazit: Die sichersten Email Anbieter

Wenn man sich einen Email Account anlegt, sollte man stets darauf achten nur die sichersten Email Anbieter in Betracht zu ziehen. Der sicherster Email Anbieter hat einige Merkmale, über die man sich bewusst sein sollte.

Kostenlose Anbieter sammeln deine Daten und werten diese aus, was eine Gefahr auf deine Privatsphäre im Netz darstellt. Deshalb sollte man nur auf kostenpflichtige Anbieter zugreifen, die nicht auf Werbung und somit nicht auf deine Daten angewiesen sind.

Zudem sorgen gute Anbieter für eine anonyme Anmeldung, eine sichere 2FA- Anmeldung, Spam- und Virenschutz, und sie verschlüsseln deine Nachrichten. Denn verschlüsselte Mail Anbieter können verhindern, dass Hacker deine Mails abfangen oder manipulieren.

Beachte diese Tipps und nehme nur die sichersten Email Anbieter in Anspruch, um deine Sicherheit und Anonymität im Netz zu erhöhen und deine Privatsphäre zu schützen!

InternetPrivatsphare.ch